Kfz-Innung Frankfurt veranstaltet Renntag

Sieger des Pferderennens erhalten Gutscheine

09.06.2010 | Autor: Timo Schulz

Innungsgeschäftsführer Claus Kapelke (re.) überreichte Gutscheine an die Sieger des 11. Renntages.
Innungsgeschäftsführer Claus Kapelke (re.) überreichte Gutscheine an die Sieger des 11. Renntages.

Firmen zum Thema

Die Frankfurter Kfz-Innung hat gemeinsam mit der Handwerkskammer Rhein-Main den 11. Renntag des Handwerks auf der Galopprennbahn in Frankfurt-Niederrad veranstaltet. Das Event haben zahlreiche Gäste genutzt, um sich einen Einblick in die vielfältigen Berufsfelder des Kfz-Gewerbes zu verschaffen.

Am Stand der Innung gab es Vorführungen und praktische Übungen zu sehen. Ausbilder der Landesfachschule des Kfz-Gewerbes Hessen sowie drei Auszubildende zeigten potenziellen Nachwuchskräften Berufe rund ums Auto. Neue Technologien „zum Anfassen“, Schmittmodelle zu den Funktionsabläufen verschiedener Motoren, außerdem Getriebe, Diagnosetester, Bremsen und weiteres Kfz-spezifische Inhalten machten die Welt der Autoberufe erlebbar.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand ein Pferderennen. Den Renn-Siegern – Jockey, Tierpfleger, Trainer und Besitzer der vierjährigen Gewinner-Stute Omina – überreichte Innungsgeschäftsführer Claus Kapelke Servicegutscheine im Wert von jeweils 150 Euro.

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 349800 / Verbände)

Plus-Fachartikel

Corona-Krise: Finanziell Luft verschaffen

Corona-Krise: Finanziell Luft verschaffen

Die Umsätze bleiben aus, die Kosten laufen aber weiter: Die Corona-Krise hat viele Unternehmen über Nacht in existenzielle Nöte gestürzt. Staatliche Hilfsprogramme sollen Insolvenzen verhindern. Wie Betriebe die Krise überbrücken können. lesen

Wellergruppe: Keine Tageszulassung mehr

Wellergruppe: Keine Tageszulassung mehr

Über das abgelaufene Autojahr 2019 äußert sich Burkhard Weller zufrieden. Weder Dieselquote noch E-Mobilität machen den Unternehmer nervös. Spricht er jedoch über das Zusammenspiel zwischen Hersteller und Handel, ist es mit der Ruhe vorbei. lesen