Kia Sorento jetzt auch als Benziner

Autor Andreas Wehner

Kia reagiert auf die Probleme beim Diesel-Absatz und bietet den jüngst überarbeiteten Sorento jetzt auch mit einem 2,4-Liter-Benzindirekteinspritzer mit 138 kW/188 PS an.

Firmen zum Thema

Der Sorento-Benziner kostet mindestens 34.490 Euro.
Der Sorento-Benziner kostet mindestens 34.490 Euro.
(Bild: Kia)

Kia reagiert auf die Probleme beim Diesel-Absatz und bietet den jüngst überarbeiteten Sorento ab sofort auch als Benziner an. Künftig ist das SUV-Flaggschiff der Koreaner auch mit einem 2,4-Liter-Benzindirekteinspritzer bestellbar, der 138 kW/188 PS leistet und laut Datenblatt kombiniert 8,9 Liter Sprit auf 100 Kilometer verbraucht.

Er verfügt serienmäßig über eine Sechs-Stufen-Automatik, ist mit Front- oder Allradantrieb erhältlich und wird in den beiden unteren Ausstattungslinien Edition 7 und Vision angeboten. Das Einstiegsmodell mit Benziner kostet 34.490 Euro.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 5 Bildern

Der Diesel ist bereits für 500 Euro mehr erhältlich, kommt dann allerdings als Schalter. Mit Automatik kostet der Selbstzünder mindestens 36.990 Euro, hat dann aber bereits das modernere achtstufige Getriebe an Bord. Das 2,2 Liter große Aggregat leistet 147 kW/200 PS und hat theoretisch einen Normverbrauch von 5,6 Litern Diesel auf 100 Kilometern.

Kia hatte den Sorento zum Modelljahr 2018 überarbeitet. Neben neuen Front- und Heckstoßfängern, neuen Scheinwerfern und einem veränderten Innenraum wurde auch die Technik aufgewertet.

Schon die Basisversion bietet eine Klimaanlage, beheizte Sitze vorn und hinten, ein beheizbares Lederlenkrad, ein Audiosystem mit Sieben-Zoll-Touchscreen inklusive Android Auto und Apple-Carplay, eine Rückfahrkamera, eine Geschwindigkeitsregelanlage, Parksensoren hinten, elektrisch anklappbare und beheizbare Außenspiegel, ein LED-Tagfahrlicht und 17-Zoll-Leichtmetallfelgen.

Je nach Ausstattung und gewählter Option sind außerdem beispielsweise eine Lederausstattung, eine Sitzventilation vorn, ein Premium-Soundsystem von Harman/Kardon, eine induktive Smartphone-Ladestation, eine 360-Grad-Rundumsichtkamera, eine adaptive Geschwindigkeitsregelanlage, LED-Scheinwerfer, ein aktiver Spurhalteassistent oder ein Müdigkeitswarner erhältlich.

(ID:45065007)