Kraftfahrzeugschlosser (w/m/d)

| Redakteur: Doris Kümmet

(Bild: Rheinkalk GmbH)

Lhoist – gegründet 1889 gehören wir heute zu den weltweit führenden Experten für Kalk, Dolomitkalk und Mineralien. Rund 6.000 kluge Köpfe begeistern in Europa, USA, Südamerika und Asien unsere Kunden aus den Bereichen Eisen und Stahl, Umweltschutz, Chemie, Land- und Forstwirtschaft, Hoch- und Tiefbau sowie der Zellstoff- und Papierindustrie. In Deutschland wird Lhoist Germany durch die Rheinkalk GmbH vertreten. 1.150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter schaffen hier an 12 Produktionsstandorten hochwertige Produkte und Mineralien, die in vielen Industriezweigen Anwendung finden. Die Basis unseres internationalen Erfolgs bilden unsere Mitarbeiter. Sie bringen unser Unternehmen mit Pioniergeist, Leidenschaft und Know-how jeden Tag ein Stück weiter. Darauf sind wir stolz.

Zur Verstärkung unseres Teams in unserem Werk Flandersbach am Standort Wülfrath suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Kraftfahrzeugschlosser (w/m/d)

Hauptaufgaben:

  • Reparatur und Wartung von Erdbaumaschinen

Erforderliche Kompetenzen und Erfahrungen:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung zum Kfz-Mechaniker (w/m/d) oder Landmaschinenmechaniker (w/m/d)
  • Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung – möglichst im Bereich LKW- oder Erdbaumaschineninstandhaltung
  • Grundkenntnisse im Bereich der allgemeinen Maschinentechnik
  • Hohe zeitliche Flexibilität und Bereitschaft zum Schichtdienst
  • Gute Anpassungsfähigkeit und Engagement
  • Kundenorientiertes Denken und selbstständiges Arbeiten
  • Organisations- und Kommunikationsfähigkeit sowie gute Deutschkenntnisse
  • Teamfähigkeit

Unser Angebot:

Auf Sie wartet eine ab­wechslungsreiche Tätigkeit in einem hoch motivierten und sympathischen Team, in das Sie vom ersten Tag an integriert werden. Bei uns können Sie eigene Ideen einbringen und ebenso spannende wie herausfordernde Aufgaben meistern. Wir bieten Ihnen attraktive Extras wie Weihnachts- und Urlaubsgeld.

Entscheiden Sie sich für ein international aufgestelltes Erfolgsunternehmen! Senden Sie uns dafür bitte einfach Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellungen über unsere Homepage.

Rheinkalk GmbH/Personalmanagement
Am Kalkstein 1
42489 Wülfrath

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45995455 / Stellenmarkt )

Plus-Fachartikel

Bildoptimierung: Autos aufgehübscht

Bildoptimierung: Autos aufgehübscht

Eine Reihe von Apps und Onlineservices hilft Autohäusern, Fahrzeugfotos für den Verkauf im Netz auf Vordermann zu bringen. Die Dienste unterstützen teils auch beim Fotografieren. Überzeugen wollen die Anbieter aber mit einem ganz anderen Vorteil. lesen

Personalmanagement: Kampf um die besten Köpfe

Personalmanagement: Kampf um die besten Köpfe

Wie gelingt es einem Kfz-Betrieb, die richtigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nicht nur zu finden, sondern sie auch noch langfristig an das Unternehmen zu binden? Ein neues Seminar der „Führungsakademie-Sylt“ vermittelt Konzepte und Strategien. lesen