Kündigungen: Intensiv vorbereiten

Autor / Redakteur: Alexander Pifczyk / Joachim von Maltzan

Mitarbeitern ihre Kündigung mitzuteilen, gehört zu den heikelsten Führungsaufgaben. Entsprechend sorgfältig sollten Führungskräfte sich auf solche Gespräche vorbereiten.

(Bild: © Jeanette Dietl - stock.adobe.com)

Unternehmen sollten eine Trennung von Mitarbeitern möglichst fair gestalten. Sie sollten darauf achten, dass in diesem Prozess

  • das Selbstwertgefühl der zu kündigenden Mitarbeiter gewahrt bleibt,
  • die verbleibenden Mitarbeiter nicht unnötig demotiviert werden und
  • die Firma keinen langfristigen Schaden erleidet.

Am ehesten gelingt dies mit einem vorab formulierten Drehbuch für den Kündigungs- und Trennungsprozess. Dieses sollte unter anderem folgende Fragen beantworten: