Suchen

KÜS: Ausbildung zum Datenschutzbeauftragten

| Autor / Redakteur: Joachim von Maltzan / Joachim von Maltzan

Auch das Kfz-Gewerbe muss die Regeln der neuen Datenschutz-Grundvordnung (DSGVO) umsetzen. Dazu müssen die Betriebe Datenschutzbeauftragte ernennen. Die KÜS bietet hierfür Ausbildungsveranstaltungen.

Firmen zum Thema

(Bild: KÜS)

Vor wenigen Wochen ist die neue Europäische Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) in Kraft getreten. Der Datenschutz rückt damit wieder verstärkt in das Bewusstsein. Unternehmen, Firmen und Vereine sind nach der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung dazu verpflichtet, sorgsam mit personenbezogenen Daten umzugehen. Dies gilt für alle Branchen und Betriebsgrößen. Um die neuen Anforderungen umzusetzen, benötigen die Betriebe Spezialisten mit dem entsprechenden Wissen. Entweder müssen sie eigene Mitarbeiter dafür ausbilden oder externe Dienstleister damit beauftragen.

Die KÜS Service GmbH hat unter dem Slogan „Können Sie Datenschutz?“ eine Initiative zur neuen Datenschutz-Grundverordnung ins Leben gerufen. Sie bietet in bundesweit stattfindenden Veranstaltungen die Qualifizierung zum Datenschutzbeauftragten (DSB) an. So hilft sie den Unternehmen, die neue Datenschutz-Grundverordnung schnell und sicher umzusetzen.

Anleitung zur Umsetzung

In einem einwöchigen Seminar vermitteln die Referenten den Teilnehmern wichtige Kenntnisse zu den Grundlagen des Datenschutzes und zur IT-Technik. Die Teilnehmer erfahren, wie sie die Vorschriften im Tagesgeschäft anwenden können. Am Abschlusstag erfolgt eine Prüfung – bestehen die Absolventen diese, erhalten sie das Zertifikat mit der Qualifikation zum Datenschutzbeauftragten. Die Kursgebühr beträgt 1.890 Euro (zzgl. USt.).

Neben dieser Weiterbildungsmaßnahme bietet die KÜS Service GmbH im Bereich Datenschutz zusätzliche Dienstleistungen für Unternehmen, Organisationen und Vereine an, etwa die Evaluierung des Istzustands im Betrieb, die Empfehlung geeigneter Maßnahmen, die Überwachung des Datenschutzes und die Führung der verbindlich vorgeschriebenen Datenschutzakte.

(ID:45409693)