Kundenzufriedenheit

„Kunden sind nur im Promillebereich unzufrieden“

Jetzt gratis Video anschauen!

Allen Werkstatttests zum Trotz muss sich der Kfz-Service nicht verstecken. Die Zufriedenheit sei täglich zu erleben, sagte ZDK-Vizepräsident Wilhelm Hülsdonk bei der Verleihung des Service Award 2013. Wie steht es um den Kfz-Service in Deutschland? Im Rahmen der Verleihung des Service Award 2013 nahm Bundesinnungsmeister Wilhelm Hülsdonk Stellung zu den Ergebnissen aktueller Werkstatttest, insbesondere des ADAC. Die regelmäßige Kontrolle von außen betreffe die gesamte Branche und gebe den Betrieben „Rückenwind für kontinuierliche Anstrengungen“.
 
Dennoch seien die Tests zu hinterfragen. Einerseits stehe im Bereich der freien Werkstätten jeder Betrieb für sich allein und sei nicht vergleichbar, zum anderen müsse die ganze Branche dann mit den in den Schlagzeilen verkürzt wiedergegebenen Inhalten zurechtkommen. In diesem Zusammenhang sei es verwunderlich, dass der jährlich erhobene DAT-Report anhand von 14 Kriterien die Zufriedenheit der Kunden mit ihren Werkstätten als „gut“ bis „sehr gut“ einstuft.