Langzeitvermietung: Transporter im Abo

Lieferprobleme beim neuen Transporter, Nutzfahrzeugbedarf nur für eine Saison, Wunsch nach konstanten Kosten: Es gibt viele Gründe, warum sich Firmen für die Langzeitmiete bzw. ein Autoabo entscheiden. Doch auch der Handel profitiert davon.

| Autor: Dominik Faust

Daimler war nach eigener Darstellung der erste Fahrzeugvermieter auf dem Markt, der sich ganz auf Transporter spezialisiert hat.
Daimler war nach eigener Darstellung der erste Fahrzeugvermieter auf dem Markt, der sich ganz auf Transporter spezialisiert hat. (Bild: © Daimler AG)

Der neue Auftrag hat nur eine Laufzeit von ein paar Monaten. In einer solchen Situation einen mehrjährigen Leasingvertrag für einen zusätzlichen Transporter abzuschließen, hat keinen Sinn. Die Alternative: die Langzeitmiete eines leichten Nutzfahrzeugs. Etablierte Vermieter wie Sixt oder Starcar bieten Geschäftskunden diese Optionen schon länger an. Für Händler gewinnt sie ebenfalls zunehmend an Bedeutung.

Thomas Hertlein, Geschäftsführer des Autohauses Hertlein, spricht mit dem Autoabo Gewerbekunden in seinem Marktgebiet an.Thomas Hertlein, Geschäftsführer des Autohauses Hertlein, spricht mit dem Autoabo Gewerbekunden in seinem Marktgebiet an. (Bild: Hertlein)

Dominik Faust
Über den Autor

Dominik Faust

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46041982 / PLUS-Fachartikel)

Plus-Fachartikel

Polestar: Verkaufen nicht erwünscht

Polestar: Verkaufen nicht erwünscht

In Oslo hat die Premium-Elektromarke ihren europaweit ersten Polestar-Space eröffnet. Einen Verkäufer sucht man hier vergeblich: Dennoch stellt der Hersteller auch den deutschen Store-Betreibern ein attraktives Geschäftsmodell in Aussicht. lesen

Buchhaltung: Jahresabschluss-Check

Buchhaltung: Jahresabschluss-Check

Es ist wie das große Reinemachen: Für den Jahresabschluss muss ein Unternehmen eine komplette Bestandsaufnahme durchführen und quasi in die letzten Winkel des Geschäfts blicken. Das erfordert einige Vorarbeiten. lesen