Suchen
+

Lexus: „20 neue Servicestandorte“

| Autor / Redakteur: Das Gespräch führte Julia Mauritz / Julia Mauritz

Bei der Premiummarke bewegt sich einiges: General Manager Holger Nelsbach ist nicht nur Corona-Krisenmanager. Er bereitet den Handel auch auf die Einführung des ersten Elektroautos UX 300e vor und will kurze Wege in die Werkstatt sicherstellen.

Holger Nelsbach setzt große Erwartungen in den ersten Lexus-Stromer UX 300e.
Holger Nelsbach setzt große Erwartungen in den ersten Lexus-Stromer UX 300e.
(Bild: Lexus)

Hinweis: Dieses Interview wurde noch vor der Zuspitzung der Corona-Krise geführt.

Redaktion: Wann kommt der UX 300e – Lexus erstes vollelektrisches Modell – auf den Markt und welches Volumen trauen Sie ihm zu?

Holger Nelsbach: Der UX 300e ist ein Meilenstein für uns und ein wichtiger Volumenbaustein. Das Fahrzeug stößt im Premiumsegment in eine Lücke, die bislang nicht besetzt ist, und wir sind sicher, dass das Elektroauto auch die UX-Zulassungen befeuern wird. Der Vorverkauf startet noch im Sommer, die ersten Fahrzeuge sollen noch in diesem Jahr auf die Händlerhöfe rollen.