Europäische Auszeichnung Lexus-Forum Filderstadt unter Top-10-Händlern

Autor: Julia Mauritz

Rund 300 Lexus-Händler gibt es europaweit. Die zehn besten Autohäuser hat der Hersteller jetzt mit dem Kiwami-Award ausgezeichnet. Darunter ist auch ein deutscher Betrieb der Emil-Frey-Gruppe.

Firmen zum Thema

Holger Nelsbach (l.), General Manager Lexus Deutschland, und Andre Schmidt, Präsident Toyota Deutschland (r.), überreichten Michael Köhlerschmidt, Geschäftsführer des Lexus-Forums Filderstadt, den Kiwami-Award.
Holger Nelsbach (l.), General Manager Lexus Deutschland, und Andre Schmidt, Präsident Toyota Deutschland (r.), überreichten Michael Köhlerschmidt, Geschäftsführer des Lexus-Forums Filderstadt, den Kiwami-Award.
(Bild: Lexus)

Das Lexus-Forum im baden-württembergischen Filderstadt hat den diesjährigen Kiwami-Award des japanischen Premiumherstellers gewonnen. Die europaweit verliehene Auszeichnung, deren Name sich vom japanischen Wort für „Exzellenz“ ableitet, würdigt herausragende Leistungen der Autohäuser.

Der Betrieb der Emil-Frey-Gruppe ist der einzige deutsche Vertreter unter den insgesamt zehn Preisträgern. Insgesamt gibt es europaweit rund 300 Lexus-Partner. Bei der mittlerweile fünften Auflage des Wettbewerbs floss neben geschäftlichen Kennzahlen und dem von Lexus gelebten Omotenashi-Prinzip der Gastfreundschaft auch der Umgang mit der Corona-Pandemie in die Bewertung mit ein. Berücksichtigt wurde unter anderem, wie die Autohäuser ihre Prozesse und ihre Räumlichkeiten angepasst haben, um die Gesundheit und Sicherheit der Kunden und Mitarbeiter zu gewährleisten und die lokalen Vorgaben einzuhalten.

Testkäufer bewerteten Händler

Ob und wie gut die Corona-Schutzmaßnahmen eingehalten wurden, bewerteten mehrere Testkäufer. Ebenfalls berücksichtigt wurde die Höflichkeit der Mitarbeitenden, die Schnelligkeit und Gründlichkeit der Antworten sowie die Qualität der Einrichtungen und der angebotenen Dienstleistungen. Dazu zählen virtuelle Liveberatungen durch das Verkaufspersonal, Probefahrten unter Beachtung der Hygienevorschriften und die Onlinebuchung von Serviceterminen.

„Ich freue mich, dass wir zu den diesjährigen Preisträgern und damit zu den besten Lexus-Partnern in Europa gehören. Gerade nach einem so anspruchsvollen Jahr verstehen wir die Auszeichnung als Anerkennung und Motivation, um weiterhin engagiert für unsere Kunden einzutreten“, erklärte Michael Köhlerschmidt, Geschäftsführer des Lexus-Forums Filderstadt, anlässlich der Preisübergabe in Filderstadt.

„Unsere Partner mussten im vergangenen Jahr mit noch nie da gewesenen Umständen fertig werden. Sie mussten die Gesundheit und Sicherheit ihrer Teams und ihrer Kunden sicherstellen und gleichzeitig Besuchern das bestmögliche Lexus-Omotenashi-Erlebnis bieten“, erklärt Pascal Ruch, Vice President von Toyota Motor Europe und verantwortlich für Lexus in Europa. Der Kiwami-Award zeichne die Partner aus, die die beste Gesamtleistung erbracht hätten.

(ID:47611674)

Über den Autor

 Julia Mauritz

Julia Mauritz

Redakteurin