Lexus hat neuen Deutschland-Chef

Redakteur: Gerd Steiler

General Manager Willi Weber (56) übernimmt die Leitung der deutschen Vertriebs- und Marketingorganisation bei der Toyota-Nobelmarke.

Firma zum Thema

Lexus Deutschland geht mit einer neuen Führungsspitze ins Jahr 2011. Wie der Importeur am Donnerstag in Köln mitteilte, übernimmt General Manager Willi Weber (56) die Leitung der deutschen Vertriebs- und Marketingorganisation bei der japanischen Premiummarke. Er berichtet in dieser Funktion direkt an den Präsidenten der Toyota Deutschland GmbH, Toshiaki Yasuda.

Weber ist seit 1986 als ausgewiesener Vertriebsexperte für die Toyota Deutschland GmbH tätig, zuletzt in der Funktion des General Managers für die Händlernetzentwicklung. Den Aufbau der Nobelmarke Lexus in Deutschland habe der Automanager von Beginn an „aktiv mitgestaltet und intensiv verfolgt“, heißt es in der Mitteilung.

(ID:368502)