Licht-Test 2011: Augenoptiker beteiligen sich

Autor / Redakteur: Timo Schulz / Christoph Baeuchle

ZDK und Augenoptiker gehen beim Licht-Test 2011 gemeinsame Wege. Die Kooperation soll beiden Berufsgruppen eine höhere Aufmerksamkeit bescheren.

Anbieter zum Thema

Das Kfz-Gewerbe und die Augenoptiker kooperieren zum Licht-Test 2011. Augenoptiker werden während des Aktionsmonats an Autofahrer appellieren, kostenlos das Sehvermögen testen zu lassen, teilte der ZDK mit. Gemeinsam erreichen beide Berufsgruppen einen weiteren Kundenkreis und eine bessere Medienaufmerksamkeit bei geteilten Kosten.

Die enorme Bekanntheit des Licht-Tests nutzt der Zentralverband der Augenoptiker (ZVA) als Kooperationspartner, um auf die Bedeutung regelmäßiger Sehtests für die Verkehrssicherheit aufmerksam zu machen. Kfz-Betriebe können davon profitieren, indem sie gemeinsam mit Augenoptikern vor Ort ihr Licht-Test-Marketing im Oktober stärken, betont ein ZDK-Sprecher: Eine gemeinsame Aktion etwa durch Gratis-Sehtests im Kfz-Betrieb habe noch größere Zugkraft.

(ID:381714)