Suchen
+

Lkw-Lackierkabinen: Platz für große Flächen

| Autor / Redakteur: Holger Schweitzer / Dr. Holger Schweitzer

Caravaning boomt – wer sich mit deren Reparatur beschäftigt, braucht jedoch eine geeignete Infrastruktur. Karosseriebau Heinz in Bad Nauheim hat beim Bau des neuen Standorts eine Lkw-Lackierkabine installiert und dabei auf Praktikabiliät geachtet.

Vor allem Sonderfahrzeugen wie Wohnmobilen soll in der Lkw-Lackierkabine von Wolf zu neuem Glanz verholfen werden.
Vor allem Sonderfahrzeugen wie Wohnmobilen soll in der Lkw-Lackierkabine von Wolf zu neuem Glanz verholfen werden.
(Bild: Karosseriebau Heinz)

Auf die Größe kommt es an: Zumindest dann, wenn man mit großen Fahrzeugen arbeitet wie etwa Lkws und Wohnmobilen. Aus diesem Grund hat Christian Heinz, der zusammen mit seinen Eltern im September 2017 den Karosserie- und Lackierfachbetrieb in Bad Nauheim neu eröffnete, nicht nur bei den Pkw-Arbeitsplätzen auf großzügige Raumgestaltung Wert gelegt.

Der erfolgreiche Familienbetrieb wurde 1992 von Jürgen und Carmen Heinz in Friedrichsdorf gegründet und ist seit 1997 im benachbarten Werheim angesiedelt. Über die Jahre wurden die Räumlichkeiten im Stammbetrieb zu klein. Anstatt in Werheim aus- oder neu zu bauen, beschloss die Familie Heinz zu expandieren. So schufen die rührigen Unternehmer in der Wetterau, 25 Kilometer entfernt vom Stammbetrieb, einen zweiten Standort, der zudem Potenzial für weiteres Wachstum bietet.