Druck EU-Reifenlabel mit Loco-Soft

02.11.2012

Ab dem 01.11.2012 besteht für alle nach dem 30.06.2012 produzierten Reifen die EU-Reifenlabel Kennzeichnungspflicht. Loco-Soft Anwender befinden sich auch hinsichtlich dieser gesetztlichen Neuregelung auf der sicheren Seite. In Loco-Soft können bereits jetzt folgende Kriterien...

Ab dem 01.11.2012 besteht für alle nach dem 30.06.2012 produzierten Reifen die EU-Reifenlabel Kennzeichnungspflicht.

Loco-Soft Anwender befinden sich auch hinsichtlich dieser gesetztlichen Neuregelung auf der sicheren Seite. In Loco-Soft können bereits jetzt folgende Kriterien pro Reifen hinterlegt werden:

  • Kraftstoffeffizienzklasse
  • Nasshaftung
  • Externes Rollgeräusch (Klasse 1-3)
  • Lautstärke
  • Reifenklasse

Hat man in Pr. 511 einem Ersatzteil eine Teileart zugewiesen, in der das Wort "Reifen" vorkommt, steht einem in Pr. 511 im Tab "Grunddaten" der Button >Reifeninfo (F23)< zur Verfügung. Klickt man auf diesen, können die obige Informationen hinterlegt werden und bei Bedarf kann direkt ein EU-Reifenlabel gedruckt werden.

Sobald die oben genannten Hinterlegungen vorgenommen wurden, druckt Loco-Soft die Kraftstoffeffizienzklasse, Nasshaftung und Lautstärke als Textzeile in Kostenvoranschläge, Werkstattaufträge, Auftragsbestätigungen und Rechnungen.

Wird hingegen der Ausdruck des kompletten EU-Reifenlabels gewünscht, muss im Progrmm 912/ Stammdaten 233 der Wert 1,000 als Inhalt hinterlegt werden.

Weitere Informationen sind in der F1-Programmhilfe von Loco-Soft unter dem Schlagwort "Reifen-Info" zu finden.
Diese Funktionen haben wir unseren Anwendern mit dem aktuelllen Online-Update ohne Mehrkosten zur Verfügung gestellt.