Ausbildungsstart 2015

08.09.2015

Auch bei Loco-Soft war es am 01.08.2015 mal wieder so weit. Zwei neue Auszubildende konnten vom Loco-Soft Team begrüßt werden. Marius Röttger und Luca Jansen begannen zum Ausbildungsstart 2015 ihre Ausbildung zum IT-Systemkaufmann. Für Luca Jansen war der erste Tag gar nicht d...

Auch bei Loco-Soft war es am 01.08.2015 mal wieder so weit. Zwei neue Auszubildende konnten vom Loco-Soft Team begrüßt werden. Marius Röttger und Luca Jansen begannen zum Ausbildungsstart 2015 ihre Ausbildung zum IT-Systemkaufmann.

Für Luca Jansen war der erste Tag gar nicht der Erste. Arbeitet er doch schon seit November als Praktikant bei Loco-Soft. So konnte er seinen neuen Kollegen Marius direkt in die Gegebenheiten bei Loco-Soft einweisen.

Gemeinsam unterstützen sie nun das Vertriebsteam in allen Belangen und werden so das Geschäft „von der Pike auf“ erlernen.

Somit werden sie bald den Loco-Soft Anwendern mit Rat, Tat und frischen Ideen zur Seite stehen.

Die 3-jährige duale Ausbildung in Betrieb und Berufsschule kann bei entsprechender Leistung verkürzt werden und setzt HöHa, Abitur oder die Qualifizierung zum Informationstechnischen Assistenten voraus.

Außerdem sollten Flexibilität, Mobilität, ein freundliches Auftreten und die Bereitschaft wirtschaftliche Zusammenhänge zu erlernen selbstverständlich sein.

Da Loco-Soft Softwarelösungen mit und für Kunden erarbeitet und an der Hotline in ständigem Kontakt mit dem Anwender steht, sollte man außerdem Interesse und Freude am Umgang mit Menschen haben, gerne im Team arbeiten und bereit sein, die IT-Komponenten als kreatives Arbeitsmittel zu nutzen.

Von Anfang an sind die Auszubildenden in den Tagesablauf integriert und dürfen schon nach kurzer Zeit eigenständig kleine Projekte betreuen und verantworten. Außerdem besteht als gelungene Abwechslung zum Büro- und Hotline Alltag die Möglichkeit die Außendienstler zu begleiten und so Autohaus-Luft zu schnuppern.

Langweilig wird es bei Loco-Soft nie, denn mehr als 2300 begeisterte Anwender, die einem Dealer Management System vertrauen, das von Fahrzeugverwaltung über Werkstattterminplaner bis hin zur Finanzbuchhaltung keine Wünsche offen lässt, werden hier begleitet und bei allen Fragen und täglichen Herausforderung rund um das Thema DMS im Autohaus unterstützt.

So lässt Loco-Soft, das Software Komplettpaket für das Autohaus, auch bei seinen Auszubildenden keinen Wunsch offen. Wir wünschen allen Auszubildenden viel Erfolg und Freude bei der Sache!