Neue Schnittstellenversion v13a für Citroën ServicePortal & Peugeot Service Box

03.07.2013

Als erstes Dealer-Management-System in Deutschland hat Loco-Soft die neue Version der Schnittstelle zu den Service-Portalen von Citroën und Peugeot umgesetzt. Des Weiteren wurde die Schnittstelle von PSA in Frankreich und Deutschland validiert und freigegeben. Bei der Validier...

Als erstes Dealer-Management-System in Deutschland hat Loco-Soft die neue Version der Schnittstelle zu den Service-Portalen von Citroën und Peugeot umgesetzt. Des Weiteren wurde die Schnittstelle von PSA in Frankreich und Deutschland validiert und freigegeben. Bei der Validierung wurden alle technischen Abläufe der Kommunikation nach den Vorgaben von PSA überprüft und abgenommen.

Wichtigstes Merkmal der neuen Schnittstellenversion ist der automatische Abgleich der Aufträge in Loco-Soft und den Service-Portalen. Eine manuelle Bestätigung der übertragenen Auftragspositionen in Loco-Soft entfällt. Darüber hinaus stehen mit der neuen Schnittstellenversion neue wertvolle Funktionen in den Service-Portalen zur Verfügung. Darunter fallen die schnelle Kostenermittlung, der Auftragstresor und die Komplettpreis-Pakete. Weitergehende Informationen zu diesen neuen Funktionen in den Service-Portalen finden Sie in den Dokumentationen in STéFi von Citroën und Peugeot.

Wir stellen unseren Anwendern diese arbeitssparende Neuerung kostenfrei per Loco-Soft Online-Update zur Verfügung. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Citroën- bzw. Peugeot-Kundenbereich, in dem Fax-Anschreiben "03.07.2013 Neue Schnittstellenversion v13a".