Suzuki Österreich: Import von erlektronischen Ersatzteillieferscheinen

04.07.2014

Buchen Sie Ihre Ersatzteillieferscheine nicht länger von Hand zu, sondern nutzen Sie die Loco-Soft Schnittstelle zum Import von elektronischen Suzuki Ersatzteillieferscheinen. Als Suzuki Partner erhalten Sie Ihre Ersatzteillieferscheine via S-FTP. Sobald Lieferscheindaten vorl...

Buchen Sie Ihre Ersatzteillieferscheine nicht länger von Hand zu, sondern nutzen Sie die Loco-Soft Schnittstelle zum Import von elektronischen Suzuki Ersatzteillieferscheinen.

Als Suzuki Partner erhalten Sie Ihre Ersatzteillieferscheine via S-FTP. Sobald Lieferscheindaten vorliegen, können Sie diese in Loco-Soft über Pr. 539 einlesen.

Sie gelangen zunächst in eine Liste mit allen eingetroffenen Lieferscheinen. Markieren Sie den gewünschten Lieferschein und fahren fort mit >Lieferschein zubuchen (Enter)<. Daraufhin werden Ihnen die einzelnen Positionen des Lieferscheins angezeigt.

Wenn Sie die Ersatzteilbestellung aus Loco-Soft heraus getätigt haben, wird die entsprechende Bestellung automatisch zugeordnet. Durch Zuordnung der Bestellung kann Loco-Soft ermitteln, ob die Teile für einen bestimmten Kunden oder einen Auftrag bestellt wurden und diese dann entsprechend zubuchen.

Falls die Ersatzteilbestellung nicht aus Loco-Soft heraus erfolgt ist, können Sie falls gewünscht manuell einen Kunden/Fahrzeug bzw. einen Auftrag zuordnen. Zuordnungen ohne Zuweisung gehen automatisch dem Lager zu.

Sie brauchen nur noch mit >Ok, Teile wie oben zubuchen (F2)< zu bestätigen, um die Ersatzteile zu übernehmen.