Suchen
+

Manheim Express: Auf Angriff

| Autor / Redakteur: Yvonne Simon / Yvonne Simon

Das Angebot an B2B-Auktionsbörsen wächst rasant. Jetzt greift auch der amerikanische Branchenriese Cox Automotive mit der App „Manheim Express“ ins Geschehen ein. Klares Ziel ist die Marktführerschaft.

Der US-Konzern Cox Automotive bringt die Marke Manheim als Online-Auktionsplattform zurück nach Deutschland.
Der US-Konzern Cox Automotive bringt die Marke Manheim als Online-Auktionsplattform zurück nach Deutschland.
(Bild: Manheim Express)

Der Name Manheim dürfte vielen Händlern hierzulande noch ein Begriff sein: Das Tochterunternehmen des US-Konzerns Cox Automotive kam 2008 als Veranstalter physischer Gebrauchtwagenauktionen auf den deutschen Markt und verabschiedete sich drei Jahre später wieder. Jetzt will Cox hierzulande im Auktionsbusiness erneut angreifen. Allerdings über den digitalen Weg – mit der App „Manheim Express“.

„Wir waren mehrere Jahre nicht mit einem Marktplatz in Deutschland vertreten und wollen jetzt an die Spitze. Es ist unsere ganz klare Ambition, Marktführer zu werden“, sagt Sebastian Fuchs, Managing Director für Manheim Express. In zwei bis drei Jahren – so der Plan – soll es so weit sein.