Marion David leitet DS-Produktentwicklung

Autor / Redakteur: Andreas Grimm / Andreas Grimm

Nach zwei Modelleinführungen wechselt der bisherige DS-Produktchef nach Asien. Seine Nachfolgerin Marion David soll die bisher wenig verkaufsstarke Marke weiterentwickeln und erfolgreich positionieren.

Firmen zum Thema

Marion David ist neue Produktchefin von DS Automobiles.
Marion David ist neue Produktchefin von DS Automobiles.
(Bild: PSA)

Marion David ist seit dem 15. Oktober Direktorin Produkt von DS Automobiles. Sie folgt in dieser Funktion laut einer Mitteilung vom Donnerstag auf Eric Apode, der die Region Indien-Pazifik der Groupe PSA verantworten wird. Apode war seit Juni 2014 in der DS-Geschäftsführung verantwortlich für die Themenfelder Produkt und Geschäftsentwicklung.

David kommt von der Schwestermarke Peugeot. Für die Löwen arbeitete sie 15 Jahre lang in der Produktabteilung. Zuletzt war sie für PSA-Retail tätig und hatte in dieser Zeit bereits Kontakt zur Marke DS. So eröffnete sie im Pariser Reichenvorort Boulogne-Billancourt, zugleich Sitz des Rivalen Renault, einen DS Store.

Zuletzt hatte DS noch unter der Regie von Apode die zweite Modellgeneration der noch jungen Markengeschichte eingeführt. Das künftige Gesicht der Marke zeigt sich derzeit in den Modellen DS7 Crossback und DS3 Crossback.

DS 7 Crossback: Im Zeichen der Raute
Bildergalerie mit 6 Bildern

(ID:45554339)