Mazda: Auf die eigene Art

Ob Antriebs-, Vertriebs- oder Händlernetzstrategie: Mazda geht seinen eigenen Weg und scheut sich auch nicht, seine Verkaufsziele 2020 um 10.000 Einheiten zu senken. Was das für die Händler bedeutet.

| Autor: Julia Mauritz

(Bild: davidlfsmith)

Der Diesel ein Auslaufmodell? Der Wankelmotor eine viel zu komplizierte Antriebstechnik? Der Diesottomotor ein Konzept für die Schublade? Nicht für Mazda. Während sich immer mehr Hersteller und Importeure vom Diesel lossagen und alles auf die Elektrokarte setzen, geht Mazda konsequent seinen eigenen Weg. Die klare Botschaft der Japaner lautet: Es wird weiter in Verbrenner investiert – und dabei handelt es sich, ebenfalls anders als beim Wettbewerb, nicht um Antriebe, die aus immer kleinerem Hubraum immer mehr Leistung herausholen.

Der MX-30 wird voraussichtlich ab der zweiten Jahreshälfte 2020 zu Preisen ab 33.990 Euro erhältlich sind. Die Reichweite soll bei rund 200 Kilometern liegen.Der MX-30 wird voraussichtlich ab der zweiten Jahreshälfte 2020 zu Preisen ab 33.990 Euro erhältlich sind. Die Reichweite soll bei rund 200 Kilometern liegen. (Bild: Mazda)

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46161976 / PLUS-Fachartikel)

Plus-Fachartikel

Corona-Krise: Flankierende Maßnahmen

Corona-Krise: Flankierende Maßnahmen

Mit Änderungen im Insolvenzverfahren will die Bundesregierung den Unternehmen in der Krise helfen. Auch die Gewerbesteuerzahlungen können der Situation angepasst werden. lesen

Profis gefragt: Aus- und Weiterbildung im Gebrauchtwagengeschäft

Profis gefragt: Aus- und Weiterbildung im Gebrauchtwagengeschäft

Die Komplexität im Gebrauchtwagenvertrieb steigt, eine solide Ausbildung wird immer wichtiger. Die Schulungen der Hersteller können sich bereits sehen lassen. Mittlerweile gibt es noch einige andere attraktive Angebote. lesen