Mehrmarkenhändler Bleker setzt auf Total

Das Autohaus Bleker setzt in Sachen Schmierstoffe seit vielen Jahren auf die Marke Total. Agierte das Unternehmen einst als klassischer Einmarkenbetrieb, betreut es mittlerweile sieben Marken.

| Redakteur: Steffen Dominsky

Herstellerfreigaben bzw. -empfehlungen sind ein Teil der Miete beim Verkauf hochwertiger Öle. Der andere: eigenes Engagement.
Herstellerfreigaben bzw. -empfehlungen sind ein Teil der Miete beim Verkauf hochwertiger Öle. Der andere: eigenes Engagement. (Foto: Total)

Es ist wie mit einer guten Ehe. Auf den Punkt gebracht würde Hermann Bleker von der gleichnamigen Autohausgruppe sagen: „Es passt! Weshalb nach anderen Ufern Ausschau halten?“ Aus der Sicht des geschäftsführenden Gesellschafters durchaus eine verständliche Haltung.

Seit vielen Jahren ist die Unternehmensgruppe mit Total, ihrem Schmierstoffpartner, verheiratet – da das Autohaus ursprünglich reiner Citroën-Partner war, ist das durchaus nachvollziehbar. Doch mittlerweile ist Hermann Bleker zusammen mit seinem Bruder Bernd das, was man als einen automobilen Vollsortimenter bezeichnen könnte: Sieben Marken vereinen die beiden Brüder unter einem Dach, und zwar in elf Autohäusern an fünf Standorten. Und auch hier kann Total die passenden Produkte liefern.

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 43921855 / PLUS-Fachartikel)

Plus-Fachartikel

Abfindungen: Goldener Handschlag mit Tücken

Abfindungen: Goldener Handschlag mit Tücken

Wenn Entlassungen ins Haus stehen, wird den betroffenen Arbeitnehmern ihr Abgang mitunter durch eine Abfindung versüßt. Doch dabei hält auch der Fiskus die Hand auf. Wie sich die Steuerlast, die auf Abfindungen anfällt, abmildern lässt. lesen

Corona-Soforthilfe: Zuschuss ist kein Geschenk

Corona-Soforthilfe: Zuschuss ist kein Geschenk

Viele Kfz-Betriebe haben in den vergangenen Wochen Corona-Soforthilfen bekommen. Doch wer vor der Antragstellung das Kleingedruckte nicht gelesen hat, muss das Geld unter Umständen zurückzahlen. Denn nur wer tatsächlich in einer existenzbedrohenden Lage war, hatte Anspruch auf das Geld. lesen