Meinauto Local will Händlerzahl verdoppeln

Leadvermittlung bald stärkster Geschäftsbereich

| Autor: Christoph Baeuchle

Grund zum Strahlen: Für Meinauto.de-Chef Alexander Bugge läuft es derzeit gut.
Grund zum Strahlen: Für Meinauto.de-Chef Alexander Bugge läuft es derzeit gut. (Foto: Meinauto.de)

Das Kölner Start-up Meinauto.de will seine Leadvermittlung Meinauto Local im laufenden Jahr kräftig ausbauen. „Ende vergangenen Jahres beteiligten sich 2.400 Händler, diese Zahl wollen wir bis Ende 2017 verdoppeln“, sagte Alexander Bugge, Geschäftsführer Meinauto.de, im Gespräch mit »kfz-betrieb«.

Das anfangs gesetzte Ziel, in den ersten zwölf Monaten rund 1.000 Händler für die Teilnahme zu gewinnen, hat sich schnell als zu gering herausgestellt – nach sechs Monaten war es erreicht. Durch die neue Preisgestaltung Ende vergangenen Jahres hat das Angebot einen weiteren Schub erhalten. Statt eines einheitlichen Preises für jedes vermittelte Fahrzeug differenziert Meinauto Local nun nach Fahrzeuggröße.

Durchschnittskunde von Meinauto Local


Zwischen den Händlern gibt es große Unterschiede
Kennzahl Ergebnis
Anfragen pro Monat 73
Marge pro Kaufabschluss 646 Euro
Finanzierungsquote 28 Prozent
Abschlussquote 6,8 Prozent

Quelle: Meinauto Local/ICDP

„Bei den Händlern kommt die neue Preisgestaltung sehr gut an“, erläutert Bugge und verweist auf die Zuwachszahlen. „Allein im Januar konnten wir 300 neue Händler gewinnen, so viele wie noch nie in einem Monat. Wenn wir uns so weiterentwickeln, beteiligen sich Ende Februar 3.000 Händler.“

Durch die gestaffelten Preise rücken auch kleinere Fahrzeuge stärker in den Fokus der Händler. „Die Bearbeitung der Leads ist in den vergangenen Wochen um 20 bis 30 Prozent gestiegen“, ergänzt Bugge.

BMW-Händler mit starker Abschlussquote


Vertragshändler im Stadtumland nimmt seit neun Monaten teil
Kennzahl Ergebnis
Übernommene Anfragen 247 (Übernahmequote 98 Prozent)
Kaufabschlüsse 40 (Abschlussquote 16,2 Prozent)
Finanzierungsquote 50 Prozent
GW-Ankaufquote 30 Prozent
Nettomarge* 670 Euro

* Provision für Meinauto Local bereits verrechnet / Quelle: Meinauto Local/ICDP

Entwickelt sich die Leadvermittlung weiter so rasant, kann sie bald die Online-Neuwagenvermittlung als wichtigsten Bereich bei Meinauto.de ablösen. Derzeit entscheidet sich etwa jeder zweite Kunde für einen Händler vor Ort, wenn er von Meinauto Local ein Angebot erhält. „Es kann gut sein, dass Meinauto Local unser ursprüngliches Geschäftsmodell in den nächsten zwölf Monaten überholt“, so Bugge. Er schränkt jedoch ein: „Auf Jahressicht dürfte dies noch nicht der Fall sein.“

Seat/Skoda-Händler mit starker Nettomarge


Vertragshändler in Großstadtnimmt seit 16 Monaten teil
Kennzahl Ergebnis
Übernommene Anfragen 2.229 (Übernahmequote 79 Prozent)
Kaufabschlüsse 60 (Abschlussquote 2,7 Prozent)
Finanzierungsquote 50 Prozent
GW-Ankaufquote 60 Prozent
Nettomarge* 1.018 Euro

* Provision für Meinauto Local bereits verrechnet / Quelle: Meinauto Local/ICDP

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44511125 / Wirtschaft)

Plus-Fachartikel

Targobank: „Wir wollen wachsen“

Targobank: „Wir wollen wachsen“

Das Unternehmen will 2019 sein Produktportfolio für die Kunden aus dem Automobilbereich weiter ausbauen, erläutert der für das Autogeschäft zuständige Ressortleiter Markus Häring. lesen

Digitalstrategien der großen Autohändler: Volle Datenkraft voraus

Digitalstrategien der großen Autohändler: Volle Datenkraft voraus

Von neuen Kommunikationskanälen über die Prozessautomatisierung bis hin zu neuen Funktionen und Abteilungen: Die großen Autohausgruppen arbeiten mit unterschiedlichen strategischen Ansätzen daran, sich für das digitale Zeitalter fit zu machen. lesen