Suchen

Mercedes: Niederlassungs-Neubau in Darmstadt

Autor / Redakteur: Jens Rehberg / Jens Rehberg

Daimler hat seinen Darmstädter Niederlassungsbetrieb aus den 1950er Jahren durch einen imposanten Verkaufspalast ersetzt.

Firmen zum Thema

Daimler hat in Darmstadt am alten Niederlassungsstandort neu gebaut.
Daimler hat in Darmstadt am alten Niederlassungsstandort neu gebaut.
(Bild: © Jens Pussel)

Mercedes-Benz hat vergangene Woche offiziell seinen Niederlassungsneubau in Darmstadt eröffnet. Nach eineinhalb Jahren Bauzeit steht an der Berliner Allee 1 nun nach Angaben des Mercedes-Vertriebs einer der ersten werkseigenen Betriebe in Deutschland, der nach den aktuellen CI-Richtlinien des Herstellers errichtet wurde.

Wie ein Pressesprecher auf Anfrage erläuterte, war das Geschäft vor dem Abriss des alten Autohauses in einen Interimsbetrieb auf einem Nachbargelände verlagert worden. Das alte Niederlassungsgebäude stammte aus den 1950er Jahren.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 8 Bildern

Center- und Serviceleiter Markus Diehl und seine 110 Mitarbeiter können ihre Mercedes- und Smart-Kunden nun in einem modernen Betrieb betreuen. Was der Hersteller in den Neubau investiert hat und wo die Niederlassung derzeit in Sachen Verkaufsvolumen steht, dazu wollte sich der Mercedes-Vertrieb nicht äußern.

Das Verkaufsteam agiert jedenfalls jetzt in einem fast 4.000 Quadratmeter großen Schauraum, das Serviceteam kann an 30 Werkstattplätzen arbeiten. Die Niederlassung breitet sich über eine Gesamtfläche von 24.000 Quadratmetern aus.

(ID:45709586)