Vertriebs Award 2014

Mitarbeiter bestimmen über Geschäftserfolg

Jetzt gratis Video anschauen!

Den Unterschied im Absatzrennen machen häufig die Mitarbeiter in den Autohäusern. Die Erstplatzierten des Vertriebs Awards 2014 legen großen Wert auf die Personalentwicklung. Das Autohaus Grampp aus Lohr hat den Vertriebs Award 2014 gewonnen. Der VW-, Audi- und Mercedes-Händler hat die Jury aus Vertretern der Fachzeitschriften »kfz-betrieb« und »Gebrauchtwagen Praxis« sowie der Sponsoren Car-Garantie und Santander Consumer Bank mit der menschlichen Seite des Kfz-Handels überzeugt.

„Wir legen sehr viel Wert auf die Mitarbeiterauswahl und –qualifikation“, sagte Firmeninhaber Peter Grampp. Trotz aller Digitalisierung entstünden die Geschäfts trotzdem immer noch zwischen den Menschen, zwischen Kunden und Verkäufer. Daher legt Grampp großen Wert auf ein top-geschultes Personal.

Auch das zweitplatzierte Autohaus Koch aus Schwäbisch Hall fängt frühzeitig mit der Personalsuche und –entwicklung an. Geschäftsführer Thomas Härterich versucht mit Vorträgen an Schulen, bereits die jungen Menschen für eine Karriere im Autohaus zu interessieren.