Suchen

Mobile.de launcht Finanzierungsmodell

| Autor: Jakob Schreiner

Mit einem neuen Service können Kunden künftig individuelle Finanzierungsangebote auf Mobile.de mit nur zwei Angaben abrufen. Geschäftsführer Malte Krüger verspricht „klare Vorteile“ für die Bank, den Händler und den Kunden.

Firmen zum Thema

(Bild: Mobile.de)

Der Marktplatzbetreiber Mobile.de hat sein neues Finanzierungsangebot freigeschaltet. Mit Hilfe von nur zwei Angaben – Höhe der Anzahlung und Laufzeit – soll der potenzielle Fahrzeugkäufer die monatliche Finanzierungsrate angezeigt bekommen, wie das Unternehmen vergangene Woche mitteilte. Die Informationen sollen zum einen vom Händler und seiner angeschlossenen Bank oder dem Kreditvergleichsportal Smava kommen. Geschäftsführer Malte Krüger verspricht, dass das Finanzierungsprodukt allen Beteiligten klare Vorteile bieten wird.

Das Angebot, die Finanzierungsoptionen der eigenen Hausbank zu integrieren, sei für Händler kostenlos und in jedem Preispaket enthalten. Ziel soll es sein, dass Autokäufer künftig binnen einer Stunde den Kreditvorgang abschließen können. In einem nächsten Schritt soll es den Nutzern möglich sein, gezielt Fahrzeuge nach passenden Finanzierungsraten zu suchen.

Mit nur zwei Angaben sollen Kunden künftig ihre Monatsrate für die Finanzierung berechnen können.
Mit nur zwei Angaben sollen Kunden künftig ihre Monatsrate für die Finanzierung berechnen können.
(Bild: Mobile.de)

Zum Angebotsstart konnte Mobile.de die Bank Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (BDK) und Santander als Kooperationspartner mit ins Boot holen, weitere sollen in Kürze folgen. „Künftig wollen wir alle am Markt aktiven Banken gewinnen“, sagte Geschäftsführer Malte Krüger in einem Interview mit »kfz-betrieb« im Oktober 2017. Die Finanzierungskonditionen des Händlers sollen dem Kunden dabei zuerst angezeigt werden, danach weitere Finanzierungsangebote wie von dem Vergleichsanbieter Smava. Der liefert nach eigenen Angaben einen Marktüberblick über 70 Kredite zwischen 1.000 und 120.000 Euro von 25 Banken.

(ID:45185560)

Über den Autor

 Jakob Schreiner

Jakob Schreiner

Redakteur Ressort Service & Technik