Motorrad Mechaniker für BMW (m/w/d)

| Redakteur: Karin Schraut

(Bild: Kohl)

Die Kohl automobile GmbH ist eine familiengeführte, mittelständische Autohausgruppe mit Stammsitz in Aachen, etwa 550 Mitarbeitern und Filialen in Laurensberg, Heinsberg und Bergheim. Wir vertreiben in Aachen die PKW-Marken BMW, MINI, Jaguar, Land Rover, Opel und Streetscooter, die Motorrad-Marken BMW und Harley-Davidson und unsere Tuningmarke AC Schnitzer.

Zum nächst möglichen Zeitpunkt suchen wir einen Motorrad Mechaniker für BMW (m/w/d) am Standort Kohl automobile Aachen Neuenhofstraße 160, 52078 Aachen

Sie profitieren von

  • einem sicheren und modernen Arbeitsplatz mit viel Platz
  • einem sauberen und aufgeräumten Umfeld
  • anspruchsvollen und abwechslungsreichen Aufgaben
  • einer stark zukunftsorientierten, attraktiven und weltweit bekannten Marke
  • neuester Fahrzeugtechnik
  • Schulungen beim Hersteller sowie internen Schulungen
  • flexiblen Arbeitszeiten
  • einem Prämiensystem
  • Arbeitskleidung, die gestellt und gereinigt wird
  • 30 Tagen Urlaub
  • einer Kantine
  • einem Mitarbeiterparkplatz
  • einem Familienunternehmen mit einer mehr als 50-jährigen Tradition

Ihre Aufgabe

  • Wartung und Instandsetzung nach Richtlinien und Vorgaben des Herstellers
  • Fehlerdiagnose bei technischen und elektronischen Defekten mit anschließender Instandsetzung
  • Codierung und Programmierung von Steuergeräten
  • Demontieren, Instandsetzung und Montieren von Bauteilen
  • Nachrüstung und Einbau von Zubehör sowie technischer Zusatzausstattung

Sie überzeugen mit

  • einer abgeschlossenen Ausbildung zum Motorrad-Mechaniker oder Kfz-Mechatroniker
  • ersten Berufserfahrungen im Motorrad-Bereich, idealerweise bei BMW
  • einer sehr sorgfältigen, genauen und selbständigen Arbeitsweise
  • Spaß an der Arbeit im Team und hoher Motivation
  • Begeisterung für Motorräder
  • einem Motorrad-Führerschein

Jetzt bewerben:

https://www.kohl.de/karriere/stellenangebote/mechatroniker_bmwmotorrad

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46360361 / Stellenmarkt )

Plus-Fachartikel

Verkauf E-Transporter: „Der Einstieg in die E-
Mobilität will geplant sein“

Verkauf E-Transporter: „Der Einstieg in die E- Mobilität will geplant sein“

Matthias Willy, Verkaufsleiter Transporter und Vans des Niederlassungsverbunds Württemberg bei der Daimler AG, resümiert die Erfahrungen aus dem ersten Verkaufsjahr des Elektrotransporters Mercedes-Benz E-Vito. lesen

Leichte Nutzfahrzeuge: Mit Volldampf voraus

Leichte Nutzfahrzeuge: Mit Volldampf voraus

Die Nachfrage nach Transportern ist hoch: Für das laufende Jahr erwarten nahezu alle Hersteller weiter wachsende Absatzzahlen. Die E-Mobilität spielt auch in diesem Segment eine immer wichtigere Rolle. lesen