NCAP: Dreimal Höchstwertung für große SUVs

Autor / Redakteur: sp-x / Yvonne Simon

SUVs sind nicht unbedingt sicherer als etwa Limousinen, aber moderne Vertreter der Gattung sind allemal sicher genug. Dies zeigt auch der aktuelle Euro-NCAP-Test. Ein Modell erreichte sogar ein besonders bemerkenswertes Ergebnis.

Der Seat Tarraco erreichte als erstes Fahrzeug 97 Prozent der Maximalwertung beim Insassenschutz.
Der Seat Tarraco erreichte als erstes Fahrzeug 97 Prozent der Maximalwertung beim Insassenschutz.
(Bild: Euro-NCAP)

Mit der Höchstwertung von je fünf Sternen haben die großen SUVs Seat Tarraco, Honda CR-V und Mercedes G-Klasse jetzt den aktuellen Crashtest der Sicherheitsorganisation Euro-NCAP abgeschlossen.

Die Modelle überzeugten unter anderem mit gutem Schutz für Fußgänger und Radfahrer. Das Seat-SUV erreichte zudem beim Insassenschutz für Erwachsene 97 Prozent der Maximalwertung, das bislang beste Ergebnis in dieser Kategorie.

Bildergalerie

(ID:45774131)