Suchen

Neu verteilte Verantwortungen bei Daimler Mobility

| Autor / Redakteur: Andreas Grimm / Andreas Grimm

Die noch junge Daimler Mobility AG verändert ihre Führungsstruktur. Jörg Lamparter wird künftig die operativen Geschäfte der Finanz- und Beteiligungstochter des Daimler-Konzerns leiten.

Firmen zum Thema

Jörg Lamparter leitet ab dem 1. April 2020 das neue Vorstandsressort „Operations & Digital Solutions“ bei Daimler Mobility.
Jörg Lamparter leitet ab dem 1. April 2020 das neue Vorstandsressort „Operations & Digital Solutions“ bei Daimler Mobility.
(Bild: Daimler)

Jörg Lamparter übernimmt zum 1. April 2020 die Verantwortung für die operative Geschäftsabwicklung für Finanzierung und Leasing im neuen Vorstandsressort „Operations & Digital Solutions“ von Daimler Mobility. Wie das Unternehmen bereits jetzt bekannt gab, umfasst das Ressort des 49-Jährigen zusätzlich regionen- und marktübergreifend auch die Zuständigkeit für digitale Prozesse und Systeme.

Mit der veränderten Struktur will Daimler Mobility künftig auf Basis eines stärker vereinheitlichten und digitalisierten Produktangebots, die Prozesse und Systeme deutlich schneller länderübergreifend einführen oder verändern. Mit diesen Maßnahmen sollen die Kernaktivitäten des Unternehmens – Finanzdienstleistungen, Flottenmanagement und digitale Mobilitätslösungen – deutlich wachsen.

Daimler Mobility ist seit Mitte 2019 der Nachfolger der Daimler Financial Services AG. Das Unternehmen bündelt neben dem klassischen Finanzierungsgeschäft auch Investitionen des Konzerns in Mobilitätsdienste wie Free Now, Share Now oder Blacklane. Die Daimler Mobility AG ist neben der Mercedes-Benz AG und der Daimler Truck AG eine der drei rechtlich selbständigen Einheiten unter dem Dach der Daimler AG.

Die bisher von Lamparter verantwortete Steuerung der Beteiligungen im Bereich digitaler Mobilitätsdienste übernimmt Stephan Unger, Vorstand der Daimler Mobility AG, verantwortlich für Finanzen, Controlling und Risk Management.

Yvonne Rosslenbroich, die derzeit bereits die Region „Afrika und Asien-Pazifik“ verantwortet, übernimmt zum 1. April 2020 zusätzlich die Verantwortung für den chinesischen Markt. Franz Reiner (52) wird die Bereiche Global Sales & Marketing sowie Customer Experience direkt steuern.

Damit ergeben sich mit Wirkung zum 1. April 2020 folgende Zuständigkeiten im Vorstand der Daimler Mobility AG:

  • Franz Reiner: Vorsitzender des Vorstands der Daimler Mobility,
  • Jörg Lamparter: Vorstand der Daimler Mobility, verantwortlich für Operations & Digital Solutions,
  • Peter Zieringer: Vorstand der Daimler Mobility, verantwortlich für die Region Europa und Flottenmanagement,
  • Peter Henn: Vorstand der Daimler Mobility, verantwortlich für die Region Americas,
  • Yvonne Rosslenbroich: Vorstand der Daimler Mobility, verantwortlich für die Region Asien-Pazifik, Afrika und China,
  • Stephan Unger: Vorstand der Daimler Mobility, verantwortlich für Finanzen, Controlling, Risk Management und Daimler Mobility Solutions,
  • Eefje Dikker: Vorstand der Daimler Mobility, verantwortlich für Personal und Arbeitsdirektorin,

(ID:46371742)