Nissan Neue Gebrauchtwagenplattform startet

Autor: Yvonne Simon

Nissan präsentiert den Gebrauchtwagenbestand der Händler künftig auf einer neuen Plattform. Die angebotenen Fahrzeuge müssen gewisse Standards erfüllen.

Firmen zum Thema

Nissan hat eine neue Gebrauchtwagenplattform entwickelt.
Nissan hat eine neue Gebrauchtwagenplattform entwickelt.
(Bild: Nissan)

Nissan hat eine neue Gebrauchtwagenplattform gelauncht. Über den Service „Nissan Intelligent Choice“ finden Interessenten künftig die Fahrzeuge aller teilnehmenden Vertragshändler. Das teilte der Importeur am Donnerstag mit.

Derzeit sind knapp 1.200 Pkw und Nutzfahrzeuge verfügbar. Es handelt sich um aktuelle Modelle sowie einige frühere Baureihen. Alle angebotenen Gebrauchtwagen müssen dabei gewisse Standards erfüllen – sie sind beispielsweise nicht älter als sieben Jahre und haben maximal 150.000 Kilometer zurückgelegt. Zudem verfügen alle Fahrzeuge über eine Garantie von bis zu 36 Monaten.

Zwei Drittel der Händler nehmen bereits teil

Zusätzlich zur Gebrauchtwagensuche bietet die Plattform auch die Möglichkeit, nach einem teilnehmenden Händler zu suchen. Aktuell nehmen zwei Drittel der Nissan-Partner teil, erklärte der Importeur auf Anfrage. Es gebe aber täglich neue Anmeldungen.

Die Plattform wurde nach dem Mobile-first-Ansatz entwickelt. Sie lässt sich damit auf allen Endgeräten intuitiv nutzen.

(ID:47324568)

Über den Autor

 Yvonne Simon

Yvonne Simon

Redakteurin Management & Handel