Neue Nutzfahrzeug-Motorenöle von Castrol

Redakteur: Steffen Dominsky

Mit dem Elixion- bzw. Enduron-Low-Saps bietet Castrol zwei neue Motorenöle für Nutzfahrzeuge an. Beide sollen speziell auf die Belange aktueller Euro-5-Motoren ausgelegt sein.

Anbieter zum Thema

Die neuen aschearmen Schmierstoffe Elixion Low Saps und Enduron Low Saps 5W30, die Castrol gemeinsam mit Lkw-Herstellern entwickelt hat, sind speziell auf die Bedürfnisse aktueller Motorengenerationen zugeschnitten. Darüber hinaus erfüllen sie laut Hersteller die Anforderungen älterer Motoren und eignen sich deshalb auch für gemischte Fuhrparks.

Hintergrund ist die Euro-5-Abgasnorm mit ihren strengen Grenzwerten. Möglich wird die Einhaltung der Grenzwerte durch innermotorische Maßnahmen wie die Abgasrückführung (AGR), die selektive katalytische Reduktion (SCR) und den Einsatz von Dieselpartikelfiltern (DPF). Diese Techniken sollen jedoch das Verschleißrisiko erhöhen und können die Dauerhaltbarkeit der Motoren beeinträchtigen. Laut Castrol hilft eine geringe Aschebildung (Low Saps), Ablagerungen zu reduzieren, und kann den frühzeitigen Austausch des Dieselpartikelfilters verhindern.

(ID:326031)