Suchen

Neue SUV-Reifen von Nokian

| Autor / Redakteur: Jan Rosenow / Jan Rosenow

„Line“ und „Z-Line“ heißen seit 2013 die Pkw-Sommerreifen von Nokian. Nun bekommen sie SUV-Varianten zur Seite gestellt.

Firmen zum Thema

Der Nokian Z-Line SUV löst den bisherigen Z SUV ab.
Der Nokian Z-Line SUV löst den bisherigen Z SUV ab.
(Foto: Nokian)

Der finnische Reifenhersteller Nokian hat zwei neue Sommerreifen für das SUV-Segment vorgestellt. Sie folgen der „Line“-Nomenklatur der Nokian-Produkte, die seit 2013 für die Pkw-Sommerreifen des Herstellers gilt.

Dementsprechend ist der Z-Line SUV für große und leistungsstarke Fahrzeuge vorgesehen, für die er von seinen Entwicklern eine besonders stabile Aramid-Seitenwandverstärkung bekommen hat. Sie soll dem Fahrzeug ein sportliches, präzises Fahrverhalten und Beherrschbarkeit in extremen Situationen verschaffen. Nokian verspricht in seiner Pressemitteilung außerdem eine hohe Laufleistung, äußert sich aber nicht zum Rollwiderstand der Neukonstruktion.

Zweite Novität ist der für kleine und mittelgroße Stadtgeländewagen konzipierte Nokian Line SUV. Er sei die richtige Wahl für Fahrer, die sicheres Vorankommen, Leistungsfähigkeit und Fahrkomfort sowohl beim Fahren in der Stadt als auch auf dem Lande schätzten, heißt es bei dem finnischen Hersteller.

Zwei Profile für den Heavy-Duty-Einsatz

Eher für den gewerblichen und Heavy-Duty-Einsatz eignen sich zwei weitere Produktpremieren von Nokian: Der C-Line ist die richtige Wahl für Lieferwagen und Kleintransporter. Zudem wird im Herbst der für leichte Lkw, große Geländewagen und Pick-ups konstruierte Nokian Rotiiva HT auf dem Markt eingeführt, der auf Asphalt ebenso zu Hause sein soll wie auf Schotter.

(ID:42927364)