Neuer Bentley-Standort bei Dresden

Autor: Andreas Wehner

Der Luxusautospezialist Thomas Exclusive Cars vertreibt in Radebeul nahe Dresden künftig auch Bentley-Fahrzeuge. Das Händlernetz der Luxusmarke wächst damit auf neun Standorte.

Firma zum Thema

Bentley hat sein Händlernetz mit einem neuen Standort in Radebeul bei Dresden erweitert.
Bentley hat sein Händlernetz mit einem neuen Standort in Radebeul bei Dresden erweitert.
(Foto: Bentley)

Bentley hat einen neuen Standort nahe Dresden eröffnet. Wie der britische Luxusautobauer am Freitag mitteilte, sei der neue Showroom zeitgleich mit der Deutschland-Premiere des überarbeiteten Continental GT an den Start gegangen.

Die neue Bentley-Repräsentanz befindet sich in der Meißner Straße 34 in Radebeul und wird von Thomas Exclusive Cars betrieben. Der Showroom umfasst 400 Quadratmeter und bietet Platz für das komplette Modellportfolio der britischen Luxusmarke. Zum Angebot gehören zudem eine Werkstatt, Gebrauchtfahrzeuge und die luxuriöse Bentley-Collection.

Bildergalerie

„Deutschland ist als unser größter Markt auf dem europäischen Kontinent von herausragender Bedeutung für Bentley“, sagte Kevin Rose, Vorstand Vertrieb, Marketing und Aftersales bei dem Luxushersteller. „Diese Eröffnung verstärkt nicht nur unser Engagement in der Region, sondern unterstützt auch unser weiteres Wachstum in diesem Land.“ Mit der Eröffnung des neuen Autohauses hat Bentley sein Händlernetz in Deutschland auf neun Standorte erweitert.

Die Thomas-Gruppe betreibt in Radebeul bereits seit 2012 einen Bentley-Servicestützpunkt. Daneben vertreibt das Unternehmen dort die Marken Aston Martin, Ferrari, Maserati und Rolls-Royce. Zur Gruppe gehört außerdem eine Harley-Davidson-Vertretung mit Standorten in Radebeul und Zwickau.

Bentley hat im vergangenen Jahr weltweit 11.020 Fahrzeuge verkauft und war damit im Vergleich zum Jahr 2013 um neun Prozent gewachsen. In Deutschland wurden 2014 nach KBA-Angaben 413 Einheiten ausgeliefert. In diesem Jahr wurden hierzulande bislang 181 neue Bentley-Fahrzeuge zugelassen.

(ID:43459984)

Über den Autor

 Andreas Wehner

Andreas Wehner

Redakteur im Ressort Newsdesk bei »kfz-betrieb«