Suchen

Neuer Chef bei Hyundai Motor Europe

| Autor: Andreas Wehner

Michael Cole ist neuer Präsident und CEO bei Hyundai Motor Europe. Der Brite war zuvor in verschiedenen Führungspositionen bei der Schwestermarke Kia tätig. Bislang hatten die Funktion des Europachefs bei Hyundai immer Koreaner inne.

Firmen zum Thema

Michael Cole
Michael Cole
(Bild: Hyundai)

Michael Cole wird neuer Präsident und CEO bei Hyundai Motor Europe. Wie der Autobauer mitteilte, folgt der Brite zum 1. Juli auf Dongwoo Choi, der die europäische Organisation des koreanischen Autobauers zwei Jahre lang geführt hatte.

Cole ist bereits seit 11 Jahren für die Hyundai Motor Group tätig, war allerdings bislang bei der Schwestermarke Kia beschäftigt. Zuletzt arbeitete der Manager als Präsident von Kia Motors Amerika. Zuvor war Cole als COO bei Kia Motors Europe und als Chef von Kia Motors UK tätig.

Vor Cole hatten immer Koreaner die Position des Präsidenten und CEOs bei Hyundai Motor Europe inne. Daneben gab es für gewöhnlich einen als COO für das operative Geschäft verantwortlichen Europäer. Das war bis Ende 2019 der Österreicher Thomas A. Schmid, der das Unternehmen zum Jahresende verlassen hatte.

(ID:46664957)

Über den Autor

 Andreas Wehner

Andreas Wehner

Redakteur im Ressort Newsdesk bei »kfz-betrieb«