Personalie Neuer Countrymanager bei Maxus

Autor: Andreas Wehner

Das chinesische Transporterfabrikat verstärkt seine Führungsmannschaft in Deutschland. Gerald Lautenschläger soll künftig vor allem den Ausbau des Händlernetzes sowie das Flottengeschäft vorantreiben.

Firma zum Thema

Gerald Lautenschläger
Gerald Lautenschläger
(Bild: Maxomotive)

Gerald Lautenschläger ist künftig als Country-Manager für Maxus in Deutschland tätig. Wie das chinesische Nutzfahrzeugfabrikat mitteilte, übernimmt der 57-Jährige künftig das operative Geschäft der Maxomotive GmbH, die als Tochter der belgischen Importeursgesellschaft Alcomotive für den Vertrieb in Deutschland zuständig ist.

Der Manager soll laut Mitteilung vor allem den Ausbau des deutschen Händlernetzes von Maxus vorantreiben. Der Nutzfahrzeughersteller will bis Ende des Jahres bundesweit 60 Partnerbetriebe am Netz haben. Ein weiterer Fokus von Lautenschlägers Arbeit soll der Flottenkunden-Vertrieb sein. Somit verantwortet er das gesamte Verkaufsgeschäft – vom Handel über den Flottenkunden- bis hin zum Direktvertrieb.

Lautenschläger war zuletzt bei Carnext.com tätig, dem Gebrauchtwagenmarktplatz des Leasinganbieters Leaseplan. Zuvor arbeitete für den deutsch-chinesischen Autobauer Borgward. Lange Jahre sammelte er zudem Erfahrungen in einem Beratungsunternehmen sowie in verschiedenen Vertriebs- und Aftersales-Positionen bei Opel.

(ID:47553109)

Über den Autor

 Andreas Wehner

Andreas Wehner

Redakteur Newsdesk Automotive