Personalie Neuer Finanzchef bei Skoda

Autor: Andreas Wehner

Klaus-Dieter Schürmann,wechselt in die VW-Konzern-Zentrale. Sein Nachfolger Christian Schenk (Foto) kommt von MAN.

Firmen zum Thema

Christian Schenk
Christian Schenk
(Bild: Skoda)

Christian Schenk wird zum 1. Oktober 2021 neuer Vorstand für Finanzen und IT bei Skoda Auto. Wie die tschechische Volkswagen-Tochter am Mittwoch mitteilte, folgt Schenk auf Klaus-Dieter Schürmann, der das Ressort zuvor fünf Jahre lang verantwortete. Er soll neue Aufgaben im VW-Konzern übernehmen.

Schenk war zuletzt Vorstand für Finanzen, IT und Recht bei MAN, ebenfalls einer Tochter des Volkswagen-Konzerns. Der Diplom-Volkswirt kam 1999 zur Volkswagen AG. Von 2003 bis 2006 arbeitete er als Leiter der Konzernrevision für Europcar International in Frankreich und wechselte im Anschluss als Head of Central Finance zum britischen VW-Konzernimporteur nach Milton Keynes. Anschließend übernahm Schenk bei VW Pkw in Wolfsburg leitende Positionen in den Abteilungen Ergebnis und Finanzierung (2009 – 2012) sowie Finanzielle Gesamtplanung (2012 – 2016). Von 2016 bis 2019 verantwortete er das Controlling der Marke VW Pkw, bevor er im Oktober 2019 zu MAN wechselte.

(ID:47701169)

Über den Autor

 Andreas Wehner

Andreas Wehner

Redakteur Newsdesk Automotive