Fuchs Neuer Look – neues Feeling

Von Steffen Dominsky

Eine leichtere Orientierung, ein besseres Handling sowie eine schonendere Nutzung von Ressourcen: Das Schmierstoffunternehmen will das Geschäft mit Nachfüllöl dank seiner neu gestalteten Kleingebinde für Kfz-Betriebe attraktiver machen.

Fuchs hat die Verpackungen seiner Ein-, Vier- und Fünf-Liter-Ölgebinde umfassend überarbeitet. Sie bieten nicht nur Nutzern diverse Vorteile, auch die Umwelt profitiert unter anderem durch den Einsatz von 30 Prozent recyceltem Kunststoff.
Fuchs hat die Verpackungen seiner Ein-, Vier- und Fünf-Liter-Ölgebinde umfassend überarbeitet. Sie bieten nicht nur Nutzern diverse Vorteile, auch die Umwelt profitiert unter anderem durch den Einsatz von 30 Prozent recyceltem Kunststoff.
(Bild: Fuchs)

Nicht nur Automobile und ihre Software benötigen regelmäßig ein Update. Nein, es schadet auch nicht, deren Betriebsstoffe bzw. ihre Verpackung von Zeit zu Zeit zu modernisieren. Das erkannte auch Fuchs und hat seine Ein-, Vier- und Fünf-Liter-Kleingebinde nicht nur optisch, sondern auch in Sachen Handhabung und Umweltfreundlichkeit optimiert. „Das neue Design erleichtert unseren Kunden die Auswahl des richtigen Produkts, verbessert die Benutzerfreundlichkeit und spart Ressourcen“, resümiert Michael Radig, Leiter Direktgeschäft Automotive bei Fuchs in Deutschland.

Alle wesentlichen Anforderungen an ein zeitgemäßes Gebindedesign und seine Etikettengestaltung hat das Mannheimer Unternehmen durch eine weltweite Studie ermittelt, die es mithilfe eines führenden Marktforschungsinstituts durchgeführt hat. Ein Beispiel: Dank des klar strukturierten Designs der Etiketten erkennen Kunden sämtliche relevanten Informationen auf einen Blick. Spezielle Farben, Bilder und Piktogramme helfen ihnen, das richtige Öl auszuwählen. So kennzeichnen – wie schon bislang – die Farbcodes „Gold“, „Silber“ und „Bronze“ die Leistungsgrade der Produkte. Die wichtigsten Informationen, die der Kunde zu dem Schmierstoff benötigt, sind klar gegliedert und übersichtlich dargestellt, wie zum Beispiel die Viskosität des jeweiligen Öls und sein Anwendungsbereich.