Neuer Marketingchef bei Citroën Deutschland

Grégory Fiorio folgt auf Marc Bénier

| Autor: Christoph Baeuchle

Grégory Fiorio ist künftig für das Marketing bei Citroën Deutschland verantwortlich.
Grégory Fiorio ist künftig für das Marketing bei Citroën Deutschland verantwortlich. (Bild: Citroën)

Citroën Deutschland bekommt einen neuen Marketingchef: Grégory Fiorio folgt auf Marc Bénier, der nach Frankreich zurückkehrt und am Hauptsitz die Leitung des neu geschaffenen Bereichs „Brand Image Products“ übernimmt.

Der 39-jährige Fiorio kam nach dem Abschluss an der Eliteschule „EDHEC Business School“ zur PSA-Gruppe. Nach verschiedenen Aufgaben im Vertrieb wechselte er 2011 ins Peugeot-Brand-Managementteam und übernahm zunächst die Leitung des französischen Marktes. Ab 2014 war er als Product Price Manager für internationale Märkte verantwortlich.

Sein Vorgänger Bénier kam 2014 als Marketingchef zu Citroën Deutschland. Der gebürtige Franzose war zuvor 19 Jahre in leitenden Marketing- und Vertriebspositionen für die Marken Peugeot und Citroën in Deutschland, Frankreich, Polen und in der Slowakei tätig.

In seiner Zeit als Marketingchef von Citroën Deutschland führte Bénier den Slogan„le car, le caractère“ ein. Das Wortspiel war nicht nur ein Hinweis auf die französischen Wurzeln der Marke, sondern positionierte sie auch jenseits des Mainstreams. Es war die erste Citroën-Kampagne, die rein auf den deutschen Markt zugeschnitten war. Ende vergangenen Jahres musste der Auftritt leider den Konzernvorgaben weichen. Seither heißt es: „Inspired by you“.

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45086251 / Wirtschaft)

Plus-Fachartikel

Volkswagen: Apps zum Parken und mehr

Volkswagen: Apps zum Parken und mehr

Die digitalen Mobilitätsdienste spielen in der Automobilwirtschaft eine immer größere Rolle. Jeder Automobilhersteller erweitert seine Angebote. Auch VW rüstet in diesem Bereich auf. lesen

Gamification: Die wollen nur spielen

Gamification: Die wollen nur spielen

Informationen, die wie bei Zeitschriften in Geschichten verpackt sind oder spielerisch vermittelt werden, bleiben länger haften. Audi hat diese alte Erkenntnis genutzt und ein neues Händlertraining in Form eines lebensnahen Computerspiels entwickelt. lesen