Personalie Neuer Präsident bei Honda Deutschland

Autor: Andreas Wehner

Yasushi Endo wird Nachfolger von Nozomu Yamashiro an der Spitze des deutschen Importeurs des japanischen Fabrikats.

Firma zum Thema

Yasushi Endo
Yasushi Endo
(Bild: Honda)

Yasushi Endo ist neuer Präsident von Honda Deutschland. Wie der Importeur am Donnerstag mitteilte, trat der 50-Jährige bereits im April die Nachfolge von Nozomu Yamashiro an, der bei Honda in China neue Aufgaben übernehmen wird.

Endo, der in seiner Funktion die Gesamtverantwortung für die Bereiche Automobile, Motorrad und Power Products in Deutschland hat, ist seit 19 Jahren bei Honda. Internationale Erfahrung im Management des Unternehmens sammelte Endo der Mitteilung zufolge zuvor in Indien, Indonesien und China, wo er in Führungspositionen tätig war.

(ID:47391120)

Über den Autor

 Andreas Wehner

Andreas Wehner

Redakteur Newsdesk Automotive