Jaguar Land Rover Neuer Vertriebs- und Marketingvorstand ernannt

Autor: Julia Mauritz

Lennard Hoornik tritt beim britischen Hersteller die Nachfolge von Felix Bräutigam als Chief Commercial Officer an. Zudem gibt es zwei weitere personelle Veränderungen im Vorstand.

Firmen zum Thema

CCO Lennard Hoornik soll die geplante Neupositionierung von Jaguar mitgestalten.
CCO Lennard Hoornik soll die geplante Neupositionierung von Jaguar mitgestalten.
(Bild: Jaguar Land Rover)

Nach dem Abschied von Felix Bräutigam zum 1. Juli hat Jaguar Land Rover einen neuen Chief Commercial Officer ernannt: Der Niederländer Lennard Hoornik tritt die Position mit sofortiger Wirkung an und wird in seiner neuen Funktion die globalen Vertriebs- und Marketingaktivitäten der Marken Jaguar und Land Rover verantworten.

Zu seinen Aufgaben gehören die Markenpositionierung, die aktuelle und zukünftige Produktplanung, das Customer-Relationship-Management, die Marketingkommunikation, die Strategien für besondere Markenerlebnisse und der globale Vertrieb und Kundenservice. Hoornik soll dabei helfen, die Innovationen innerhalb von Jaguar Land Rover voranzutreiben. Vor allem die erfolgreiche Umsetzung der „Reimagine“-Strategie von Jaguar wird dabei einen hohen Stellenwert einnehmen.

 

Lennard Hoornik, der einen Sitz im Jaguar-Land-Rover-Vorstand einnehmen wird, war zuvor acht Jahre bei Dyson als Chief Commercial Officer tätig und hatte außerdem leitende Positionen bei Sony, Sony Ericsson und HTC inne.

Neben Lennard Hoornik gibt es ein weiteres neues Vorstandsmitglied beim britischen Traditionshersteller. Mit Wirkung zum 1. Juni wurde François Dossa zum Executive Director Strategie und Nachhaltigkeit benannt. Er verantwortet die Zukunftsfelder neue Mobilitätsservices, Nachhaltigkeit sowie Digitalisierung und wird auch für Strategien und Entwicklungen rund um die Themen Konnektivität und saubere Mobilität zuständig sein.

 

Hanno Kirner, der seit 2016 bei Jaguar Land Rover als Vorstandsmitglied die Bereiche Corporate und Strategie verantwortet, zu denen unter anderem die Unternehmens- und Produktstrategie, Finanzservices und IT sowie Special Vehicle Operations gehören, wurde indes zum Executive Director Tata Group Synergy Programmes ernannt. In dieser Funktion soll Hanno Kirner den Wissensaustausch zwischen Jaguar Land Rover und dem Mutterkonzern Tata intensivieren.

(ID:47503257)

Über den Autor

 Julia Mauritz

Julia Mauritz

Redakteurin