Gedore Neuer Werkzeugwagen im limitierten Blechkleid

Autor Jakob Schreiner

Der Werkzeugspezialist hat einen neuen Werkzeugwagen im Programm, der als „Limited Edition“ in exklusiver Farbgebung daherkommt. Zum Lieferumfang gehört auch ein 173-teiliges Werkzeugsortiment.

Firma zum Thema

Den „TTB-TS-173“ bietet Gedore für rund 1.400 Euro an.
Den „TTB-TS-173“ bietet Gedore für rund 1.400 Euro an.
(Bild: Gedore)

Der Remscheider Werkzeugspezialist hat einen neuen Werkzeugwagen im Programm. Der „TTB-TS-173“ kommt in der „Limited Edition“ mit einem blauen Korpus und mit Schubladen in Schwarz daher. Außerdem ist ein 173-teiliges Werkzeugsortiment im Lieferumfang enthalten, das laut Gedore für eine „umfangreiche Grundausstattung“ sorgen soll.

Insgesamt kann der Mechaniker sein Werkzeug in sechs Schubladen (640 x 400 Millimeter) unterbringen, die auf kugelgelagerten Führungsschienen montiert sind. Zudem sind sie voll ausziehbar und mit bis zu 40 Kilogramm belastbar. Öffnen lassen sie sich über eine Kippleiste – die Einzelverriegelung soll ein ungewolltes Öffnen verhindern.

Diese beiden Werkzeugeinlagen sind im Lieferumfang enthalten.
Diese beiden Werkzeugeinlagen sind im Lieferumfang enthalten.
(Bild: Gedore)

Der Werkzeugwagen steht auf zwei rollengelagerten und zwei kugelgelagerten Vollgummi-Rädern. Die Totalfeststeller sollen verhindern, dass der Wagen ungewollt wegrollt. Die Tragkraft selbst gibt Gedore im mobilen Betrieb mit bis zu 650 Kilogramm an. Die Gesamttragkraft liegt bei 900 Kilogramm.

Der Werkzeugwagen kostet 1.426,81 Euro inklusive Mehrwertsteuer (UVP) und ist als Limited Edition ab September erhältlich, solange der Vorrat reicht.

(ID:47614167)