Suchen

Niedermayer macht Servicetermin zum Wellness-Aufenthalt

Redakteur: Norbert Rubbel

Die Servicemitarbeiter von Auto Niedermayer versüßen mit vielen Annehmlichkeiten den Aufenthalt ihrer Werkstattkunden. Sie handeln nach der Devise: „Der Kundenkontakt hat absoluten Vorrang.“

Firmen zum Thema

In der Cafeteria von Auto Niedermayer fühlen sich die Werkstattkunden sehr wohl.
In der Cafeteria von Auto Niedermayer fühlen sich die Werkstattkunden sehr wohl.
(Bild: Niedermayer)

Wer in einer Gemeinde mit 1.700 Einwohnern rund 2.600 Fahrzeuge verkauft, ist als Händler ganz sicher gut aufgestellt – wie Auto Niedermayer in Neukirchen. Für das familiengeführte Unternehmen im Bayerischen Wald hat das Werkstattgeschäft allerdings einen ebenso hohen Stellenwert wie der Verkauf von Neu- und Jungwagen. „Unsere Einzigartigkeit besteht nicht zuletzt darin, dass unsere Kunden zu dem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis auch noch einen ausgezeichneten Service rund ums Auto erhalten“, erklärt Geschäftsführerin Andrea Niedermayer der Jury des Deutschen Werkstattpreises 2017.

Zu den Serviceleistungen des markenunabhängigen Kfz-Betriebs zählen beispielsweise die kostenlosen zehn Kundenersatzfahrzeuge und die Besuchercafeteria im ersten Stock direkt über der Serviceannahme. Wartende Kunden erhalten dort nicht nur kalte und warme Getränke. Sie können in der Cafeteria auch den selbstgebackenen Kuchen und das frische Obst genießen, den Internetzugang nutzen oder sich zum Lesen der ausliegenden Zeitschriften die passende Brille ausleihen.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 6 Bildern

Natürlich stehen den Werkstattkunden auch E-Bikes kostenlos zur Verfügung. Und wer Lust auf Natur und Bewegung hat, erhält von den Mitarbeitern einen Rucksack, Wanderstöcke und -karten, um die herrlichen Wald- und Wiesenwege zu erkunden.

Klare Organisationsstruktur und Aufgabengebiete

„Der Kundenkontakt hat absoluten Vorrang. Das ist unsere Philosophie“, sagt Andrea Niedermayer. Vor diesem Hintergrund haben die Niedermayers das „EFQM-Qualitätsmanagement“ in ihrem Unternehmen eingeführt. Es regelt die Serviceprozesse und deckt betriebliche Stärken, Schwächen und Verbesserungspotenziale auf. Transparente Organisationsstrukturen mit klaren Aufgabengebieten und kompetenten Mitarbeitern sowie der Verzicht auf Hierarchieverhalten sollen für eine hohe Servicequalität sorgen. „Dadurch ist es unseren Mitarbeitern möglich, freundlich, schnell und zuverlässig auf die Kundenwünsche einzugehen“, erläutert Andrea Niedermayer.

Das Qualitätsmanagement und die vielen Annehmlichkeiten für die Werkstattkunden haben der Jury des Deutschen Werkstattpreises sehr gut gefallen. Die Entscheidung der Jurymitglieder, bestehend aus Vertretern der Redaktion »kfz-betrieb« und der Automechanika Frankfurt: Die Auto Niedermayer GmbH kommt unter die Top Ten beim Deutschen Werkstattpreis 2017.

Interessierte Inhaber und Mitarbeiter von freien Werkstätten sollten sich die Preisverleihung nicht entgehen lassen. Sie findet am Vorabend der Fachtagung Freie Werkstätten und Servicebetriebe am 27. Oktober 2017 im Würzburger Vogel Convention Center statt. Übrigens ist die Teilnahme an der Preisverleihung für die Besucher der Fachtagung kostenlos.

(ID:44934766)