Suchen

Nikola-Gründer und -Chef Trevor Milton tritt zurück

| Autor: Christoph Seyerlein

Völlig überraschend zieht sich Nikola-Gründer und -Chef Trevor Milton vom E-Lkw-Hersteller zurück. Zuletzt machte das Unternehmen dank einer Kooperation mit General Motors Schlagzeilen. In der Folge sahen sich Milton und Co. Betrugsvorwürfen ausgesetzt.

Trevor Milton hatte Nikola 2015 gegründet.
Trevor Milton hatte Nikola 2015 gegründet.
(Bild: Nikola)

Paukenschlag beim Elektro-Truck-Hersteller Nikola Motor: Wie das Unternehmen am Montag mitteilte, verlässt Gründer und Chef Trevor Milton die Firma mit sofortiger Wirkung. Die Nachfolge übernehme Stephen Girsky, ehemals Vize-Chef von General Motors.

Nikola hatte erst kürzlich eine Partnerschaft mit GM geschlossen. Kurz darauf sorgte die Investmentfirma Hindenburg Research für Wirbel, indem sie Nikola Betrug vorwarf. Milton habe General Motors falsche Versprechen gemacht und sei für einen „Ozean an Lügen“ verantwortlich. Außer Konzeptstudien habe Nikola nichts vorzuweisen. Einen Prototyp ihrer Lastwagen habe Nikola bei einer Präsentation nur den Berg herunterrollen lassen – weil er nicht fahrtüchtig gewesen sei, so weitere Vorwürfe von Hindenburg Research. In der Folge nahm die US-Börsenaufsicht SEC Ermittlungen auf.

Nikola schießt zurück

Nikola seinerseits beschuldigte die Investmentfirma, sie wolle den Aktienkurs manipulieren, um mit sinkenden Nikola-Kursen Geld zu machen. Das Unternehmen denkt nach eigenen Angaben über rechtliche Schritte gegen Hindenburg Research nach.

Nachdem Nikola den Rücktritt Miltons verkündet hatte, brach die Aktie des Unternehmens am Montag um rund ein Viertel ein. Der Gründer selbst erklärte, der Fokus solle auf der Firma und nicht auf ihm persönlich liegen. Deswegen habe er die schwere Entscheidung getroffen, zurückzutreten. „Nikola zu gründen und zu einem Unternehmen aufzubauen, das den Transport verbessern und zum Klimaschutz beitragen wird, war eine große Ehre“, so Milton. „Nikola liegt mir wirklich im Blut und so wird es immer sein.“

(ID:46868030)

Über den Autor