Suchen

Nissan lässt den Diesel auslaufen

| Autor: Christoph Baeuchle

Der Diesel hat es derzeit schwer. Die ausbleibende Nachfrage veranlasst Nissan, sich vom Selbstzünder zu verabschieden – aber nicht sofort.

Firmen zum Thema

Ist der Diesel verzichtbar? Bei großen SUVs wie dem X-Trail und bei Nutzfahrzeugen derzeit nicht.
Ist der Diesel verzichtbar? Bei großen SUVs wie dem X-Trail und bei Nutzfahrzeugen derzeit nicht.
(Foto: Nissan)

Während die deutsche Automobilindustrie wieder mehr auf die Rückkehr des Diesel hofft, hat sich nun der dritte japanische Automobilhersteller vom Selbstzünder verabschiedet. Nach Toyota und Subaru kehrt auch Nissan in Europa dem Diesel den Rücken, wie das „Handelsblatt“ als erstes berichtete.

Allerdings in mehreren Schritten: „In Europa, wo die Dieselverkäufe von Nissan konzentriert sind, ermöglicht es uns unsere Elektrifizierungsstrategie, den Diesel zum Zeitpunkt jeder Fahrzeugerneuerung eines Pkw-Modells schrittweise aus dem Angebot zu nehmen“, so ein Nissan-Sprecher gegenüber »kfz-betrieb«. Von einem schnellen Ausstieg kann also keine Rede sein.

Nissan Navara: Rein in die Komfortzone
Bildergalerie mit 6 Bildern

Nissan reagiert auf die zunehmend schwache Diesel-Nachfrage in Europa. „Wir erwarten nicht, dass der Dieselmotor schon in kurzer Zeit überhaupt keine Rolle mehr spielen wird“, ergänzt der Nissan-Sprecher. „Zum jetzigen Zeitpunkt ist die Nachfrage nach modernen Dieselmotoren weiterhin vorhanden, daher werden diese auch weiterhin bei Nissan verfügbar sein.“

Spürbarer Diesel-Rückgang bei Nissan

Doch wie bei anderen Marken auch verliert der Diesel derzeit an Bedeutung. Von den gut 68.000 Nissan-Neuzulassungen im vergangenen Jahr waren 28 Prozent ein Diesel. Zwölf Monate zuvor waren es noch 36 Prozent. Da Nissan im Flottenmarkt nie richtig Fuß fassen konnte, ist die Nachfrage bei Privatkäufern entscheidend. Und hier ist die Verunsicherung groß.

Jürgen Mattern, Präsident des Nissan Händlerverbands, sieht die Ankündigung gelassen. Aus seiner Sicht ist das Modell entscheidend. „Ein Micra mit Diesel macht sicher keinen großen Sinn“, so Mattern. Doch Modelle wie Navara und X-Trail seien ohne Diesel nur schwer vorstellbar. Das bestätigen die Zahlen. Im vergangenen Jahr waren neun von zehn neu zugelassenen X-Trail mit einem Diesel ausgestattet.

(ID:45290201)