Nissan: Neuer Micra auf drei Zylindern

Autor / Redakteur: SP-X/fh / Jens Rehberg

Nissan folgt dem Trend zu kleinen und effizienten Motoren. Ein Dreizylinder mit 1,2 Litern Hubraum wird im kommenden Jahr den neuen Micra antreiben.

Firma zum Thema

Dieser Drei-Zylinder-Motor wird in der nächsten Micra-Generation verbaut.
Dieser Drei-Zylinder-Motor wird in der nächsten Micra-Generation verbaut.
( Archiv: Vogel Business Media )

Nissan folgt dem Trend zu kleinen und effizienten Motoren. Ein Dreizylinder mit 1,2 Litern Hubraum wird im kommenden Jahr den neuen Micra antreiben. Den Drilling baut Nissan in zwei Leistungsstufen. Der Saugmotor leistet 80 PS und hat einen CO2-Ausstoß von 115 g/km. Das entspricht einem Verbrauch von 4,8 Litern. Mit Kompressor kommt der Antrieb auf 98 PS und emittiert lediglich 95 g/km. Mit diesem Motor soll der Micra im EU-Zyklus rund vier Liter auf 100 Kilometer verbrennen. Das Aggregat erhält eine Start-Stopp-Automatik.

Bildergalerie

Die vierte Generation des Micra steht ab November bei den Händlern und wird voraussichtlich bei rund 11.000 Euro in der Basisversion starten. Die Dreizylinder werden allerdings deutlich teurer sein.

(ID:355977)