Nokian bringt den Testsieger-Besieger

Der neue Winterreifen WR D4 löst den erfolgreichen D3 ab

| Autor: Jan Rosenow

Ganzjahresreifen: „Der Markt fordert es“

Auf der Präsentation in Österreich stellte Nokian ein weiteres neues Produkt vor, dessen Entwicklung dem finnischen Winterreifenspezialist sicher einige Bauchschmerzen gemacht hat. Aber „der Markt verlangt es nun mal“, gaben die Verantwortlichen leicht resigniert zu Protokoll.

Immerhin soll der Neuling namens Weatherproof die besten Schnee-Eigenschaften aller Ganzjahresreifen aufweisen – als ob es in erster Linie darauf ankäme. Hier ging es den Nokian-Leuten wohl eher um die Ehre.

Fahrversuche mit dem Wheatherproof waren bei der Präsentation nicht möglich. Aber sein Profilbild zeigt sehr deutlich die Verwandtschaft zum Winterreifen. Das V-förmige, laufrichtungsgebundene Muster besitzt keine durchgehenden Längsrille wie sie etwa der gleichfalls neue Pirelli Cinturato All Season hat. Trotzdem soll der Nassgrip sehr gut sein: Einige Größen hätten sogar ein „A“ auf dem Label.

Auch um das Fahrverhalten im Sommer haben sich die Entwickler gekümmert. Relativ schwach lamellierte Schultern und Verbindungselemente zwischen Mitten- und Schulterblöcken machen das Profil stabil. Auf den ersten Test der neuen Ganzjahresreifengeneration darf man wirklich gespannt sein – und auch darauf, wie Marktführer Goodyear auf die Flut neuer Premiumkonkurrenten reagiert. Der Nachfolger des Vector 4S sollte nicht mehr zu lange auf sich warten lassen.

Den Weatherproof bringt Nokian im Herbst 2015 auf den Markt, und zwar in einer großen Variantenvielfalt. Die Größen reichen von 13 bis 18 Zoll und die Speed Indizees von T bis V. Spezielle Versionen gibt es für SUV und für Kleintransporter (Weatherproof C).

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 43219701 / Technik)

Plus-Fachartikel

Volkswagen: „Wir entlasten die Händler“

Volkswagen: „Wir entlasten die Händler“

Rund um Volkswagen bleibt es spannend. Zu den neuen Händlerverträgen gesellt sich nun auch noch das Marken-Rebranding. Im Gespräch erläutert Deutschlandchef Holger Santel, warum dem Handel aus seiner Sicht dennoch nicht bange werden muss. lesen

Gebrauchtwagenmanagement: Standzeitverkürzer

Gebrauchtwagenmanagement: Standzeitverkürzer

Kritisch ist im Gebrauchtwagengeschäft die Zeit zwischen der Fahrzeugannahme und der Erstellung der Verkaufsanzeige. Je schneller ein Autohaus hier agiert, desto besser. Bei Helming & Sohn GmbH setzt man dafür auf eine onlinebasierte Software. lesen