Sixt Leasing Online-Vermarkter heißt künftig Allane

Autor Andreas Wehner

Nach der Übernahme durch die Hyundai Capital Bank Europe kappt der Neuwagen-Direktvermarkter die Verbindungen zum Autovermieter Sixt: Die Dachgesellschaft gibt sich einen neuen Namen. Das ist aber nur der erste Schritt.

Firmen zum Thema

(Bild: Sixt Leasing)

Die Sixt Leasing SE heißt ab sofort „Allane SE“. Wie das Unternehmen mitteilte, sei die Ende Juni von der Hauptversammlung beschlossene Umfirmierung mit der Eintragung des neuen Namens ins Handelsregister abgeschlossen.

Hintergrund ist die Übernahme von Sixt Leasing durch die Hyundai Capital Bank Europe. Der Finanzarm des koreanischen Autobauers hatte den Neuwagen-Direktvermarkter vom Mietwagenanbieter Sixt gekauft. Die Umfirmierung ist Teil der Verkaufsvereinbarung, die eine schrittweise Trennung von Sixt vorsieht. Neben der Sixt Leasing SE werden auch alle in- und ausländischen Tochtergesellschaften, die den Namensbestandteil „Sixt“ oder „SXT“ enthalten, umbenannt.

Marken bleiben zunächst erhalten

Die Marken der verschiedenen Geschäftsfelder – Sixt Leasing, Sixt Neuwagen, Sixt Mobility Consulting, Autohaus 24 und Flottenmeister – führt das Unternehmen allerdings bis auf Weiteres unter den bestehenden Namen weiter. Als Dachmarke fungiert künftig die „Allane Mobility Group“. Die sukzessive Einführung eines neuen Markenauftritts solle „zu gegebener Zeit“ erfolgen, heißt es in der Mitteilung.

Die bisherigen Geschäftsfelder – Online-Retail, Flottenleasing und Flottenmanagement – führt Allane den Angaben zufolge fort. Auf bestehende Verträge und Vereinbarungen habe die Umfirmierung ebenfalls keine Auswirkungen. Auch die Zusammenarbeit mit Kunden und Partnern gehe so weiter wie bisher.

Der neue Name „Allane“ ist der Pressemitteilung zufolge inspiriert von dem Verkehrsschild „All Lanes“ (zu deutsch: „Alle Spuren“) und wird wie die englische Wortkombination „a lane“ ausgesprochen [ə'leɪn]. Er soll für den One-Stop-Shop-Ansatz des Unternehmens stehen und gleichzeitig die Wahrnehmung als internationaler Anbieter stärken. Zugleich ähnelt die Wortschöpfung „Allane“ einem Vornamen, der das Unternehmen menschlich und nahbar machen soll.

(ID:47560513)