Kfz-Gewerbe Hessen Per Klick durchs Autohaus

Autor: Doris Pfaff

Die Elektromobilität bestimmt die Zukunft des Kfz-Gewerbes. Was Kunden dazu wissen möchten, hat der Kfz-Landesverband Hessen auf seiner neuen digitalen Erlebnisplattform zusammengetragen. Seit Januar steht sie allen Besuchern offen.

Filmaufnahmen zum E-Autohaus: Geschäftsführer Joachim Kuhn vom Kfz-Gewerbe Hessen im Gespräch mit Moderatorin Julia Nestle (rechts).
Filmaufnahmen zum E-Autohaus: Geschäftsführer Joachim Kuhn vom Kfz-Gewerbe Hessen im Gespräch mit Moderatorin Julia Nestle (rechts).
(Bild: Kfz-Gewerbe Hessen)

Das Kfz-Gewerbe Hessen wollte 2020 einen Fachkongress anbieten, bei dem Experten zu Wort kommen und Verbraucher ausführliche Informationen rund um den Kauf und die Nutzung von Elektrofahrzeugen erhalten sollten. „Die Corona-Pandemie machte uns aber einen Strich durch die Rechnung“, sagt Joachim Kuhn, Geschäftsführer des Kfz-Landesverbands Hessen. Alternativen waren gefragt. So entstand die Idee, eine digitale Erlebnisplattform zur Elektromobilität ins Leben zu rufen.

Mit finanzieller Unterstützung des hessischen Wirtschaftsministeriums und mithilfe der Landesenergieagentur hat das Kfz-Gewerbe Hessen inzwischen sein Vorhaben realisiert: Ab sofort bietet das virtuelle E-Autohaus viele Informationen zur E-Mobilität.

Über den Autor

 Doris Pfaff

Doris Pfaff

Redakteurin bei »kfz-betrieb«, Ressort Verbände & Politik