PETRONAS präsentiert neues Basisöl ETRO+

25.03.2019

PETRONAS Lubricants International (PLI) präsentiert sein einzigartiges Basisöl ETRO+, das eine nachhaltige Mobilität und eine sauberere Zukunft für alle ermöglicht.

PETRONAS Lubricants International (PLI) präsentiert sein einzigartiges Basisöl ETRO+, das eine nachhaltige Mobilität und eine sauberere Zukunft für alle ermöglicht. Als Verbesserung der bestehenden ETRO-Marke ist ETRO+ ein Grundöl der Gruppe III+, welches die Kraftstoffeffizienz fördert und die CO2-Emissionen reduziert.

 

ETRO+ Grundöl wird nicht nur in den eigenen Schmierstoffen verwendet, sondern auch an andere führende Schmierstoffhersteller weltweit vertrieben. Es ist Teil des kontinuierlichen Engagements von PLI, Fluidlösungen zu entwickeln, die den heutigen und zukünftigen energietechnischen Herausforderungen gerecht werden.

 

"Mit Hilfe besserer Kraft- und Schmierstoffe können wir die zukünftigen Mobilitätsbedürfnisse der Welt mit reduzierten Emissionen erfüllen. Ein wichtiger Faktor ist es, qualitativ hochwertige Fluid Technology Solutions für alle zugänglich zu machen. Mit der Einführung von ETRO+ wollen wir die traditionellen Einsatzbedingungen ändern und den Zugang zu sauberen und energieeffizienten Mobilitätslösungen für alle verbessern", sagte Giuseppe D'Arrigo, Group Managing Director und Chief Executive Officer von PLI.

 

Grundöle machen durchschnittlich 60 bis 80 Prozent der fertigen Schmierstoffe aus. Um hochwertige, energiesparende Endprodukte herzustellen, setzt die Automobilindustrie auf teure Polyalphaeolefine (PAO) - ein wichtiger Bestandteil erstklassiger Öle.

 

ETRO+ bietet eine verfügbare Lösung, die mit ihrem hohen Viskositätsindex, der niedrigen Viskosität im Kaltstart-Simulator und dem geringen Verdampfungsverlust (NOACK) die Anforderungen an die Emissionsreduzierung erfüllt. Das strategische Ziel der Produkteinführung ist, den Zugang zu nachhaltigen und umweltfreundlichen Lösungen einem größeren Markt zu ermöglichen.

 

Durch die Entwicklung emissionsreduzierender Fluidtechnologien leistet PLI seinen Beitrag, die Herausforderungen des Klimawandels anzugehen. Im Jahr 2018 hat das Unternehmen 75 % seiner Forschungs- und Entwicklungsgelder in die Entwicklung innovativer Lösungen zur Reduzierung der CO2-Emissionen investiert.

 

ETRO+ ist ein einzigartiges Basisöl, welches von PETRONAS derzeit in einem speziell entwickelten Werk der Gruppe III in Malaysia produziert wird. Pläne zur weltweiten Expansion bestehen bereits. Die Ankündigung von ETRO+ erfolgte im Zusammenhang mit dem 10-jährigen Jubiläum des Basisöl-Geschäfts von PETRONAS.

 

Mehr Informationen auf www.pli-petronas.com