PETRONAS LUBRICANTS INTERNATIONAL PRÄSENTIERT URANIA MIT VISCGUARD™ TECHNOLOGIE

12.06.2019

Die Schmierstoffserie PETRONAS Urania für Schwerlastfahrzeuge wird um zwei neue Produkte erweitert, Urania 5000 LS-FE 5W-30 und Urania 3000 LS 10W-30.

Die Schmierstoffserie PETRONAS Urania für Schwerlastfahrzeuge wird um zwei neue Produkte erweitert, Urania 5000 LS-FE 5W-30 und Urania 3000 LS 10W-30. Beide Motorenöle sind mit der ViscGuard™-Technologie formuliert, die den Motor wirksam vor der Ansammlung von Ablagerungen (Ruß, Asche und Lack) schützt, welche als stille Killer angesehen werden können und für die Verschlechterung bis hin zum Verlust der Fahrzeugleistung verantwortlich sind.

Die ViscGuard™-Technologie verhindert abrasiven Verschleiß und Oxidation für eine konstante Motoreffizienz. Zudem bleibt eine optimale Ölviskosität auch bei niedrigen Temperaturen für eine bessere Schmierung erhalten.

PETRONAS Urania 5000 LS-FE 5W-30 und Urania 3000 LS 10W-30 Schmierstoffe sind Low SAPS-Öle mit niedrigem Sulfat-, Phosphor- und Schwefelasche-Gehalt. Diese eignen sich für die Anwendung bei schweren Dieselfahrzeugen der neuesten Generation, einschließlich leistungsstarker, emissionsarmer moderner Motoren, die mit Systemen wie DPF und DOC zur Nachbehandlung von Emissionen und mit einem Low-Ash-Additivsystem ausgestattet sind. Insbesondere ist das Urania 3000 LS 10W-30 ideal für Euro 6- und Euro 5-Motoren sowie für ältere Generationen von Diesel-, Turbolader- und Saugmotoren, die auf und abseits der Straße mit schwefelreichem oder schwefelarmem Diesel und Biodiesel betrieben werden.

Tatsächlich werden mit den beiden neuen PETRONAS Urania Ölen die TCO (Total Cost of Ownership) reduziert und Unternehmen profitieren durch eine konsequente Kraftstoffeinsparung sowie eine längere Lebensdauer der Motoren. Das Ölwechselintervall verlängert sich und der Säuregehalt, der die Korrosion verursacht, wird reduziert, wodurch die Bauteile widerstandsfähiger werden. Die thermische Stabilität und die bei hohen Temperaturen verbesserte Oxidation garantieren eine konstante Viskosität und verhindern die Bildung von Ablagerungen und Schlamm, was die Nutzungsdauer des Öls auch unter schwierigen Bedingungen verlängert. All das sind Eigenschaften, die diesen Schmierstoff zu einem zuverlässigen Partner für den Motor machen, der in jeder Alltagssituation gesichert und gewartet wird.

Die Urania-Reihe wurde speziell für den Einsatz von Nutzfahrzeugen entwickelt. Das hohe technologische Niveau zeigt sich im Einsatz unter härtesten Bedingungen wie bei der Rally Dakar und beim Africa Eco Race. Rallye-Champions wie Gerard De Rooy und das PETRONAS De Rooy IVECO-Team konnten hier regelmäßig Siege einfahren. Diese Technologie steht nun allen zur Verfügung: vom Motorsport auf die Straße.

 

Neues umweltfreundliches Grundöl ETRO+

ETRO+ ist eine echte Evolution, es ist ein Grundöl der Gruppe III+, welches die Kraftstoffeffizienz fördert und die CO2-Emissionen reduziert. ETRO+ bietet eine verfügbare Lösung, die mit ihrem hohen Viskositätsindex, der niedrigen Viskosität im Kaltstart-Simulator und dem geringen Verdampfungsverlust (NOACK) die Anforderungen an die Emissionsreduzierung erfüllt. Das strategische Ziel der Produkteinführung ist, den Zugang zu nachhaltigen und umweltfreundlichen Lösungen einem größeren Markt zu ermöglichen. ETRO+ ist Teil der Planet-Care-Strategie von PETRONAS. Das einzigartige Basisöl wird derzeit im speziell entwickelten Werk der Gruppe III von PETRONAS in Malaysia hergestellt. Weltweite Expansionspläne bestehen bereits.