Petronas schmiert zum Dakar-Sieg

Redakteur: Steffen Dominsky

Das holländische Team De Rooy Iveco hat die Rallye Dakar erstmals mit dem Hauptsponsor Petronas Lubricants gefahren. Am Ende landete das Team auf Platz eins in der Kategorie Trucks.

Anbieter zum Thema

Nach mehr als 9.000 Kilometern unter widrigsten Bedingungen hat es das Team Petronas De Rooy Iveco geschafft. Die Mannschaft um Manager und Fahrer Gerard De Rooy erreichte Platz eins in der Kategorie Trucks der Rallye Dakar. Neben zahlreichen Werkzeugen, Ersatzteilen etc. immer mit an Bord: die Schmierstoffe von Petronas Lubricants.

Als das Team Petronas De Rooy Iveco am 4. November 2011 in den Niederlanden seine Pressekonferenz zu der Tour durch Südamerika abhielt, mag es den Sieg bei der weltweit härtesten Rallye, erhofft haben. Doch davon war es im wahrsten Sinne des Wortes noch meilenweit entfernt.

Bereits seit Langem pflegt Iveco mit der malayischen Marke eine Kooperation. Seit Kurzem ist Petronas nun Hauptsponsor des Teams De Rooy Iveco. Folglich waren sämtliche Fahrzeuge, vier Iveco „Trakker“ und ein „Stratos“-Prototyp, im Pantone-Grün lackiert und trugen die Logos von Petronas-Lubricants und „Urania“, dem empfohlenen Motorenöl für sämtliche Iveco-Lkws.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:389645)