Suchen

Reifenmarkt in Deutschland

Pirelli erwartet Reifenknappheit

Jetzt gratis Video anschauen!

Nach dem Boom der kleinen Reifengrößen in Deutschland steht die Branche erneut vor einem guten Verkaufsjahr. Die Nachfrage ist nach Aussage von Pirelli deutlich größer als erwartet. Der Reifenmarkt 2010 hat sich besser entwickelt, als prognostiziert war. Nach Angaben von Ralf Dorsch, Key Account Manager von Pirlli Deutschland, geht die gute Nachfrage nach Sommerreifen direkt über in einen Boom im Winterreifen-Geschäft. Angesichts des zurückliegenden Kapazitätsabbaus vieler Reifenproduzenten werde die Marktentwicklung am Ende der Saison "zu einer Knappheit in vielen Größen über alle Hersteller hinweg" führen. Gefragt sind laut Dorsch in diesem Jahr eher die Schnelldrehergrößen des Massenmarktes, während sich die Situation bei den kleinen Größen entspannt hat. Letztere hatten 2009 als Folge der Umweltprämie einen unerwarteten Boom erlebt. Aber auch die Pneus für größere und schwere Fahrzeuge halten einen höhreren Anteil des Marktes. Generell sollten sich die Händler und Werkstätten frühzeitig mit Reifen bevorraten, speziell auch in Nischengrößen, rät Dorsch. Denn man könne sich nicht darauf verlassen, die gewünschten Reifengrößen nötigenfalls über einen anderen Hersteller zu beziehen.